Multimodale Therapie

ADHS-Therapie: Behandlungsmöglichkeiten im Überblick

Die Behandlung einer ADHS besteht in der Regel aus mehreren Bausteinen, ist also multimodal: In erster Linie zählen dazu Medikamente, Coachings und Psychotherapie.

mutter hilft sohn bei den hausaufgaben
Wenn alle Beteiligten mithelfen, können auch Kinder mit ADHS in der Schule erfolgreich sein.
© iStock.com/PeopleImages

Wissenschaftler sprechen in diesem Zusammenhang auch von einer multimodalen Therapie der ADHS. So ergibt sich ein umfassendes Behandlungskonzept, bei dem

Welche Bausteine im individuellen Fall zur Therapie von ADHS geeignet sind, muss im Gespräch mit dem Arzt und dem betroffenen Kind geklärt werden. Grundsätzlich gilt: Je umfassender die Aufklärung betroffener Eltern und Kinder abläuft, desto eher lässt sich mit dem ständigen Begleiter ADHS leben. Und: Wenn alle Beteiligten – also Kinder, Eltern, Freunde, Lehrer, Erzieher – an einem Strang ziehen, ist dies die beste Voraussetzung, um ADHS-Patienten eine gute schulische Laufbahn sowie ein funktionierendes soziales Miteinander zu ermöglichen. Nicht zuletzt kommt es dabei natürlich auf eines an: auf Liebe, Zuneigung und jede Menge Geduld.

Unterstützung der Eltern bei ADHS: Der Fels in der Brandung

Ist die Diagnose ADHS gestellt, haben Eltern häufig eine Phase enormer Belastung hinter sich. Nicht selten stoßen sie an ihre Grenzen – schließlich müssen sie sich immer wieder für das Verhalten ihres Kindes rechtfertigen. Doch gerade jetzt, wenn die Diagnose ADHS feststeht, ist die aktive Mitarbeit und Unterstützung der Eltern mehr denn je gefragt. Sie sind der Fels in der Brandung, sie müssen die Rahmenbedingungen für ein liebevolles Miteinander schaffen.

Insbesondere das Aufstellen von Regeln, Lob und natürlich Liebe spielen dabei eine wichtige Rolle. Um hier die nötige Sicherheit im Umgang mit der Krankheit zu erlernen, kann man spezielle Eltern-Trainings besuchen. Erkundigen Sie sich bei Ihrem Hausarzt oder einer Selbsthilfegruppe in Ihrer Nähe, wo ein solches Elterntraining stattfindet. Mancherorts ist es auch möglich, einen Elterntrainer in regelmäßigen Abständen zu sich nach Hause zu bestellen – schließlich lassen sich in der realen Umgebung häufig die hilfreichsten Ratschläge geben.

Konzentration bei Schulkindern fördern: Die besten Tipps
  • zum ADHS-Test

    Wie Eltern erkennen, ob Hyperaktivität oder Unkonzentriertheit ihres Kindes noch ganz normal oder schon Anzeichen von ADHS sind.

Ritalin und Co.: ADHS-Therapie mit Tabletten

Sind Medikamente wie Ritalin oder Medikinet bei ADHS sinnvoll? Diese Frage muss von Fall zu Fall beantwortet werden. Es gilt, Nutzen und Risiken sensibel gegeneinander abzuwägen und das ausführliche Gespräch mit dem Arzt zu suchen und auch zu berücksichtigen, welche Therapie das betroffene Kind selbst für sinnvoll und dem Leidensdruck angemessen empfindet.

Verhaltenstraining und Psychotherapie bei ADHS

ADHS bedeutet: Betroffene Kinder und Erwachsenen müssen lernen, mit diesen vier Buchstaben zu leben. Dabei sind aktive Mitarbeit und gezieltes Training gefragt. Insbesondere Coachings zur Steigerung der Aufmerksamkeit und Konzentration haben sich bewährt. Auch der Umgang mit eigenen Verhaltensmustern wie der Hyperaktivität oder dem Hang dazu, sich ablenken zu lassen, kann geschult und verbessert werden. Sprechen Sie mit dem behandelnden Arzt, wo Sie beziehungsweise Ihr Kind an solchen Trainings teilnehmen können.

In manchen Fällen, insbesondere bei schwer ausgeprägten Formen von ADHS oder Begleiterscheinungen wie einer Depression, ist eine individuelle Psychotherapie unerlässlich. Diese kann sowohl ambulant als auch in speziellen Einrichtungen (auch für Eltern und Kinder) erfolgen.

Weitere Maßnahmen zur Behandlung von ADHS

Weitere Maßnahmen, die im Rahmen der Behandlung von ADHS zum Einsatz kommen können, sind:

  • Lernprogramme
  • Krankengymnastik beziehungsweise Ergotherapie
  • Sportarten wie Judo oder Karate

Natürlich können Eltern von ADHS-Patienten auch spezielle Angebote pädagogischer Einrichtungen (Familienberatungsstellen und andere) in Anspruch nehmen. Häufig wird auch der Austausch mit Selbsthilfegruppen als Erleichterung empfunden.

Sport lindert Symptome von Kindern mit ADHS

Das ist das Ergebnis einer Studie von Regensburger Forscherinnen, die ihre Erkenntnisse in der Fachzeitschrift "Research in Developmental Disabilities" veröffentlichten. Die Sportwissenschaftlerinnen untersuchten in Zusammenarbeit mit einer kinder- und jugendpsychiatrischen Praxis, ob unterschiedliche Sportprogramme einen Einfluss auf die kognitiven Fähigkeiten bei Kindern mit ADHS hatten. 43 Kinder im Alter von sieben bis zwölf Jahren – 32 Jungen und elf Mädchen –, bei denen ADHS diagnostiziert wurde, nahmen an der Studie teil.

Die Ergebnisse waren eindeutig: Kinder, die an einem der beiden Trainingsprogramme teilgenommen hatten, zeigten eine signifikante Leistungssteigerung im Bereich von Aufmerksamkeit und Merkfähigkeit. Demgegenüber stagnierten die entsprechenden Leistungen bei der Kontrollgruppe. Die Regensburger Wissenschaftlerinnen folgerten daraus, dass sportliche Aktivität im Allgemeinen zu einer Verbesserung der kognitiven Fähigkeiten von Kindern mit ADHS beitragen kann.

Auf der Grundlage dieser Beobachtungen empfehlen sie gezielte Bewegungsprogramme, um die Defizite bei den Kindern zu reduzieren oder ganz auszugleichen. Die Bewegungstherapie könnte Medikamentengaben ergänzen oder sogar ersetzen. Dazu sei sie gut in den Alltag und den behandlungsplan von Kindern mit ADHS integrierbar.

Diese Lebensmittel liefern Omega-3-Fettsäuren
Aktuelle Artikel zum Thema
Medikinet und Ritalin: So hilft Methylphenidat ADHS-Patienten
Wirkstoff zur ADHS-Behandlung

Ritalin kann hyperaktiven Kindern und auch Erwachsenen mit ADHS helfen. Gibt es Nebenwirkungen? mehr...

Haben Sie eine Frage?

Sie möchten Informationen zu bestimmten Krankheitssymptomen oder wollen medizinischen Rat? Hier können Sie Ihre Fragen an unsere Experten oder andere Lifeline-Nutzer stellen!

Newsletter-Leser wissen mehr über Gesundheit

Aktuelle Themen rund um Ihre Gesundheit kostenlos per Mail.

Abonnieren
Experten-Foren

Mit Medizinern und anderen Experten online diskutieren.

Forum wählen

Zum Seitenanfang

afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2012/Monat: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Gong Verlag GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: www.lifeline.de

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.