Laborwerte

Beta-Globulin: Was bedeutet der Laborwert?

Qualitätssiegel Nach höchsten wissenschaftlichen Standards verfasst und von Expert*innen geprüft

Beta-Globulin gehört zu den Plasmaproteinen im Blut. Erhöhte oder zu niedrige Werte können auf verschiedene Krankheitsbilder hindeuten. Wann und wie wird der Beta-Globulin-Wert im Blut bestimmt?

Beta-Globulin: Laborwert
© Getty Images/Solskin

Kurzübersicht: Häufige Fragen und Antworten

Was ist Beta-Globulin? Bei Beta-Globulin handelt es sich um kugelförmige Eiweiße im Blut (Plasmaproteine). Sie dienen vorwiegend als Trägermoleküle, transportieren also andere Stoffe im Blut.

Wann wird der Beta-Globulin-Wert gemessen? Der Blutwert wird bei Verdacht auf verschiedene Erkrankungen und Infektionen gemessen, etwa bei Lebererkrankungen, Nierenproblemen und Krebs.

Welcher Beta-Globulin-Wert ist normal? Das Protein sollte zwischen 8,4 bis 13,7 Prozent der gesamten Plasmaproteine im Blutserum ausmachen.

Im Überblick:

Die besten Tipps zur Leberentgiftung

Was ist Beta-Globulin?

Beta-Globulin (auch β-Globulin) gehört zu den Bluteiweißen (Plasmaproteine oder Serumproteine), die im Körper ganz verschiedene Funktionen übernehmen. Die vorrangig in der Leber, teilweise auch in sogenannten Plasmazellen, hergestellten Plasmaproteine werden in verschiedene Gruppen eingeteilt. Hierzu gehören neben Beta-Globulinen:

Zur Trennung des Eiweißgemisches wird ein chemisches Verfahren, die Serumeiweiß-Elektrophorese, herangezogen, das die Eiweiße aus dem Blutplasma anhand ihrer elektrischen Ladung aufteilt. So lässt sich der jeweilige prozentuale Anteil im Blut bestimmen. Albumin ist dabei die größte Gruppe, der Anteil beträgt etwa 60 Prozent. An dem Anteil der einzelnen Globulin-Gruppen, ihrem mengenmäßigen Verhältnis untereinander und der Abweichung von Normwerten, können Fachleute Rückschlüsse auf bestimmte Erkrankungen ziehen.

Bei Beta-Globulinen handelt es sich um keine einheitliche Gruppe, hierunter fallen verschiedene Blutproteine, wie:

Aufgrund der Vielfalt der Beta-Globuline sind verschiedene Erkrankungen bei einem Wert außerhalb des Normbereiches möglich.

Wann wird der Beta-Globulin-Wert bestimmt?

Die Beta-Globuline im Blut werden bei Verdacht auf verschiedene Erkrankungen wie eine mononukleare Gammopathie (Vorstufe von Lymphdrüsen- und Blutkrebs) und Infektionen bestimmt. Auch zur Verlaufskontrolle

kann der Laborwert herangezogen werden.

Wann ist der Beta-Globulin-Wert im normalen Bereich?

Der Normalwert des Bluteiweißes liegt bei 8,4 bis 13,7 Prozent des Gesamt-Plasmaproteins.

Ursachen für einen zu hohen Beta-Globulin-Wert

Erhöhte Werte können auf akute Infektionen und chronische Entzündungen hindeuten. Weitere mögliche Ursachen für eine Erhöhung des Laborwerts sind:

Ursachen für eine Verminderung des Beta-Globulin-Werts

Eine chronische Lebererkrankung, etwa eine Leberzirrhose, Mangelernährung sowie ein IgA-Antikörper- oder Transferrinmangel, können zu einem niedrigen Beta-Globulin-Anteil im Blut führen.

Blutbild: Wichtige Werte und was sie bedeuten
Meistgeklickt zum Thema
Glomeruläre Filtrationsrate (GFR): Wert im Blut zu niedrig?
Laborwerte A - Z

Die glomeruläre Filtrationsrate, kurz GFR, ist ein wichtiger Wert zur Einschätzung der Nierenfunktion. → Weiterlesen

Cholesterinwerte: Das sagen LDL-HDL-Quotient und Gesamtcholesterin aus
Laborwerte A - Z

Herzinfarkt, Schlaganfall, Arteriosklerose: Der Laborwert Cholesterin gibt über vieles Auskunft. → Weiterlesen

HbA1c-Wert: Langzeitzucker im Blut – mit Tabelle
Laborwerte A – Z

Wenn der Langzeitzucker im Blut gefährlich erhöht oder erniedrigt ist, sind schwere Folgen möglich! → Weiterlesen

Haben Sie eine Frage?

Sie möchten Informationen zu bestimmten Krankheitssymptomen oder wollen medizinischen Rat? Hier können Sie Ihre Fragen an unsere Experten oder andere Lifeline-Nutzer stellen!

Artikel zum Thema
Laborwerte-Checker: Ergebnisse aus Blutbild und Urinprobe verstehen

Was bedeutet Ihr Laborbefund? Jetzt mit kostenlosem Tool einfach online checken!

mehr...
Experten-Foren

Mit Medizinern und anderen Experten online diskutieren.

Forum wählen
Stichwortsuche in den Fragen und Antworten unserer Community

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Newsletter-Leser wissen mehr über Gesundheit

Aktuelle Themen rund um Ihre Gesundheit kostenlos per Mail.

Abonnieren

Zum Seitenanfang

afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2024/05: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über FUNKE Digital GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: https://www.lifeline.de/

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt. Vielen Dank für Ihr Vertrauen.