Expertenrat Alzheimer

Sie haben Fragen rund um das Thema Alzheimer? Stellen Sie hier anonym Ihre Fragen im Lifeline-Expertenrat und erhalten Sie kompetente Antworten unserer medizinischen Experten.

Doch woran erkennt man die Krankheit? Was sind die frühen Symptome der Alzheimer-Demenz? Wie sollen sich Angehörige verhalten? Gibt es Medikamente zur Behandlung der Alzheimer-Krankheit? Wie kann man sich vor einer Alzheimer-Erkrankung schützen? Hier im Lifeline-Expertenrat wartet unser Expertenteam auf ihre Alzheimerfragen-Fragen, um Ihnen zu helfen.

Übersicht Expertenräte Neurologie

Stichwortsuche in Fragen und Antworten unserer Experten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe die Fragen und dazu passenden Antworten unserer fachkundigen Experten zu dem Gesundheitsthema, das Sie gerade interessiert und beschäftigt.

Fragen unserer Nutzer an die Lifeline-Experten
  • 30.07.2018, 08:45 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 01.08.2018, 10:25 Uhr
    Folgendes Problem: Seit einigen Monaten stelle ich fest, dass immer, wenn ich z.B. Eis esse, ich eine Weile danach nur schlecht sprechen kann, weil die Zunge unbeweglich ist. Das hatte ich früher...   mehr...
  • 13.06.2018, 15:58 Uhr  |  Beiträge: 9
    Neuester Beitrag am 05.07.2018, 16:49 Uhr
    Kann man mitrazepin 30 mg durch doxipin 60 mg einfach ersetzen oder sollte man das mitrazepin ausschleichen ?   mehr...
  • 20.04.2018, 09:19 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 21.04.2018, 13:33 Uhr
    Sehr geehrtes Expertenteam, ich werde aus den Ausführungen über Alzheimer im Internet nicht schlau. Es soll ja eine vererbbare Form geben. In meiner Familie ist meine Großtante betroffen gewesen sowie...   mehr...
  • 20.01.2018, 08:00 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 22.01.2018, 15:13 Uhr
    Sehr geehrte Damen und Herren, Mein Vater ist 78, Diabetes Typ 2, behandelt mit Komboglyze. Seit kurzer Zeit, ca einem Monat, verwechselt er Begriffe. Statt zu fragen, wo ist denn mein Handy, fragt er...   mehr...
  • 10.01.2018, 09:15 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 12.01.2018, 15:32 Uhr
    Hallo, es geht um meine Mutter. Vor 4Jahren haben wir eine Verhaltsauffälligkeit festgestellt. Beim MRT sagte man uns, dass mäßiggradige Frontalhirnatrophie habe. Es wurden ganz viele Tests...   mehr...
  • 21.08.2017, 14:58 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 22.08.2017, 13:40 Uhr
    Hallo,   allerwahrscheinlichkeit nach ist unsere Mutter an Demenz erkrankt. Allerdings haben wir noch keine eindeutige Diagnose erhalten. Wir müssen noch die Hirnwasseruntersuchung abwarten.   Neben...   mehr...
  • 12.05.2017, 09:50 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 16.05.2017, 19:10 Uhr
    HALLO. Ich leide seit Monaten an immer mal auftretenden Schwindel Konzentrationsstörungen Wortfindungsstörungen und Vergesslichkeit.Augenarzt unauffällig.MRT Neurocranium und hirnversorgenden Arterien...   mehr...
  • 09.08.2016, 11:26 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 11.08.2016, 13:33 Uhr
    In einem Ihrer Artikel wurde erwähnt, dass mittlerweile amerikanische Mediziner einen od. mehrere Bluttest entwickeln konnten, mit denen eine beginnende Demenz/Alzheimererkrankung annähernd gut...   mehr...
  • 01.08.2016, 23:06 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 03.08.2016, 16:16 Uhr
    Seit 7 Jahren leide ich unter einer schweren chronischen peripheren Polyneuropathie. Die starken Schmerzen sind in den Füßen, vor allem im linken, wo ich auch ein Sural-Neurom habe, Folge einer nicht...   mehr...
  • 31.07.2016, 14:03 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 03.08.2016, 15:46 Uhr
    Es geht nicht um mich, sondern um meine Tochter. Sie ist 47 Jahre alt. Mir ist aufgefallen, daß Sie viele Dinge schnell vergißt. Wenn ich versuche Ihr auf die Spünge zu helfen, dann blockt sie einfach...   mehr...
  • 10.03.2016, 17:44 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 12.03.2016, 20:37 Uhr
    Hallo ich kämpfe seit 10 jahren um die pflegehöherstufung in die stufe 2 bin immernoch pflegestufe 1. Mir wurde lange die pflegestufe 2 nur anhand aktenlage verweigert. Aber auch as endlich...   mehr...
Unsere Experten
Stellen Sie selbst eine Frage!

... an unsere Experten

Nutzungsbedingungen und Haftungsausschluss
Die Auskünfte, die unsere Experten Ihnen im Expertenrat erteilen, sind generelle und unverbindliche Stellungnahmen, die einen Besuch beim Arzt oder Apotheker keinesfalls ersetzen. Eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten. Unsere Experten dürfen daher nur allgemein formulierte Fragen beantworten. Lifeline ist für die Genauigkeit oder Richtigkeit einer Antwort eines Experten nicht verantwortlich. Lifeline bietet lediglich die technische Plattform für die Kommunikation zwischen Ärzten und Nutzern. Unter keinen Umständen ist Lifeline sowie die hier antwortenden Experten für irgendwelche Verluste und Schäden haftbar, die dem Nutzer dadurch entstehen können, dass er auf eine Information vertraut, die er im Rahmen der Nutzung des Expertenrats erhalten hat (Haftungsausschluss).

Mit der Registrierung und dem Einstellen von Beiträgen in unseren Foren erkennt der Nutzer die Allgemeinen Nutzungsbedingungen für die Diskussionsforen sowie für den von Lifeline betriebenen Expertenrat als verbindlich an.


Die neusten Fragen an die Experten