Qigong

Was ist Qigong?

Qi-Gong-105947389.jpg
Qigong stärkt die Lebensenergie
Getty Images/iStockphoto

In China spielen Übungen des Qigong seit vielen Jahrhunderten eine Rolle. Qigong umfasst Bewegung und Meditation. Es soll die Lebensenergie stärken und bei regelmäßigem Üben für Gesundheit sorgen.

Qigong ist eine traditionelle chinesische Form der Bewegungsmeditation. Es zählt in China zu den inneren Kampfkünsten und umfasst Bewegungen, Meditation sowie Konzentrations- und Atemübungen. Qigong-Übungen spielen in China eine wichtige Rolle, um die Gesundheit zu pflegen und die sogenannte Lebensenergie (Qi) zu vermehren. Um dieses Ziel zu erreichen, ist regelmäßiges Üben wichtig. So finden sich in China in Parks täglich Menschen zusammen, um gemeinsam Qigong-Übungen zu praktizieren. Traditionell geben Qigong-Meister ihr Wissen an ihre Schüler weiter.

Historisches zum Qigong

Die Wurzeln des heutigen Qigong reichen bis weit in die Vergangenheit: Bereits im 4. Jahrhundert vor Christus beschreiben verschiedene Autoren „Übungen zur Lebenspflege“ (Yangsheng), die bereits an heutiges Qigong erinnern. Später wurde Qigong vor allem in der späten Zhou-Dynastie (etwa 400-200 n.Chr.) weiterentwickelt. In den 1950er Jahren, später noch einmal in den 1980er Jahren, erlangte Qigong eine große Beliebtheit – etliche Qigong-Schulen eröffneten, unter anderem auch in Deutschland.

Autor: Dipl.-Biol. Birgit Hertwig / Lifeline.de
Letzte Aktualisierung: 03. September 2010
Quellen: Deutsche Qigong Gesellschaft: www.qigong-gesellschaft.de (Abruf: 09/2010) Deutscher Dachverband für Qigong und Taijiquan (DDQT): www.ddqt.de (Abruf: 09/2010) Engelhardt, U.; Hildenbrand, G.: Leitfaden Qigong. Urban & Fischer Verlag, München 2007 Sitte-Nadler, I.: Entspannen mit Qi Gong. Knaur Verlag, München 2006 Sun, W.: Das große Qi Gong Basisbuch. Trias Verlag, Stuttgart 2009 Taijiquan und Qigong Netzwerk: www.taijiquan-qigong.de (Abruf: 09/2010)

Neueste Fragen aus der Community
  • Akupunktur
    Schröpfen
    26.11.2014 | 12:41 Uhr von ornus

    Guten Tag, was ist eigentlich der Unterschied zwischen einer Schröpfmassage und...  mehr...

  • Akupunktur
    Hallo :)
    05.11.2014 | 22:32 Uhr von Ll333

    Mir ist vor ein paar Wochen aufgefallen das ich auf der inneren Pobacke einen ca....  mehr...

  • Homöopathie
    Homöopathie bei lichen sclerosus?
    17.09.2014 | 14:48 Uhr von Anonym1987

    Bei mir wurde lichen sclerosus festgestellt. ich war bei einem Heilpraktiker, der mit 2...  mehr...

Hören Sie zu - reden Sie mit

Sie möchten Informationen zu bestimmten Krankheitssymptomen oder wollen medizinischen Rat? Hier können Sie Ihre Fragen an unsere Experten oder andere Lifeline-Nutzer stellen!

Meistgelesen in dieser Rubrik
Irisanalyse – worauf die Augen Hinweise geben
Augen sind mehr als nur Spiegel der Seele

Die Irisanalyse oder Iridologie ist eine Möglichkeit, Erkrankungen eines Individuums bereits im Vorfeld – ohne großen technischen Aufwand, Laboruntersuchungen, Anamnesen und Tests – zu erkennen,... mehr...

Ketogene Diät bei Krebs
Die Reduktionsdiät für Krebszellen

Viel Fett, aber wenig Kohlenhydrate essen soll Krebspatienten gut tun: mehr...

Herzschwäche: Was hilft bei Wasser in den Beinen?
Herz & Kreislauf

Viele Patienten mit Herzschwäche leiden unter Wasser in den Beinen. Meistens sind die Flüssigkeitseinlagerungen harmlos, doch stören sie oft – wenn etwa die Schuhe nicht passen. Helfen können Tabletten zur... mehr...

Fragen Sie unser Gesundheitsteam

Kostenlos. 24 Stunden täglich. Unsere Gesundheitsexperten beantworten Ihre Fragen.

mehr lesen...

Einfach, schnell und kostenlos den richtigen Arzt finden und online Termine vereinbaren

Arzt finden
Stichwortsuche in den Fragen und Antworten unserer Community

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.



Newsletter-Leser wissen mehr

Mit dem kostenlosen Lifeline-Newsletter sind Sie immer auf dem aktuellen Stand

Hier bestellen...

Zum Seitenanfang