Computer & TV

Computer-Training hilft Kindern, die schielen

Der siebenjährige Junge sitzt völlig fasziniert vor dem Computer. Gekonnt steuert er den roten Ferrari durch das kurvenreiche Labyrinth. Im Bildschirm-Hintergrund schlängelt sich eine große Spirale, die eine geradezu hypnotische Wirkung ausübt. Ihre Aufgabe: Sie soll heilen. Bei dem Computerspiel handelt es sich um das erste Sehtraining für Kinder, die schielen.

Computer-Training hilft Kindern, die schielen
Computerspiele können helfen, Schielen bei Kindern zu heilen
(c) Darrin Klimek

Ärzte, Psychologen und Informatiker von der Technischen Universität Dresden haben diese speziellen Trainingsspiele für Computer für Kinder, die schielen, entwickelt. Mit den herkömmlichen Computerspielen wollen sie die Aufmerksamkeit der Kinder gewinnen. Im Hintergrund bewegen sich jedoch Spiralen, Gittermuster und Wellen. Sie sollen das schielende Auge anregen und so die Sehschwäche beheben.

Schielen bei Kindern geht nicht von allein weg

In Deutschland schielen etwas über fünf Prozent der Kinder, ihre Augen stehen im falschen Winkel zueinander, die Kinder sehen Doppelbilder. Um diesen unangenehmen Zustand auszugleichen, wendet das Gehirn einen Trick an. Das nicht schielende Auge übernimmt alleine das Sehen, das andere wird ausgeschaltet. Folge: Es wird immer schwächer, bis das Kind auf dem Schielauge fast nichts mehr sehen kann. Training am Computer kann helfen. Auch wenn viele Erwachsene den Silberblick eines Babys goldig finden – schielen wächst sich nicht von allein aus, sondern muss behandelt, das heißt gerade gestellt werden.

Mit dem TV-Test das Schielen feststellen

Die Erfolge mit dem neuen Training am Computer können sich bisher sehen lassen. Bei einigen Kindern, die schielen, konnte die volle Sehleistung wieder hergestellt werden. Derzeit laufen weitere Untersuchungen, um die Wirksamkeit der Therapie zu untermauern. Größtes Problem beim Schielen: Viele Eltern wissen nichts von der Behinderung ihrer Kinder. Doch hier hilft ein einfacher Test. Beim Fernsehen oder am Computer sollten sich die Kinder abwechselnd ein Auge zu halten und sagen, was sie sehen. Schielende Kinder haben damit Probleme und sollten sofort zum Augenarzt. Übrigens: Auch Schwerhörigkeit bleibt bei Kindern oft unerkannt. Besonders schlimm daran ist, dass der Hörfehler häufig die wahre Ursache für Schulschwierigkeiten und den vermeintlichen Ungehorsam der Kinder ist.

Autor:
Letzte Aktualisierung: 16. Juni 2007

Meistgeklickt zum Thema
Krebs bei Kindern

Besonders kleine Kinder und Säuglinge sind von dieser sehr ernsten Tumorart betroffen. Warum das Neuroblastom entsteht, ist bis heute noch nicht geklärt. mehr...

Wenn Kinder Gegenstände verschlucken
Gefahr für das Kind

Babys erkunden ihre Welt über den Mund. Häufig kommt es dabei vor, dass Kinder versehentlich Kleinteile verschlucken mehr...

Gesunde Ernährung für Kinder
Drei Regeln und ein paar Tricks

Wie bekommt man Kinder dazu, gesund zu essen? Mahnungen und Strafen gehen schnell nach hinten los. Besser klappt es mit diesen Regeln – und ein paar Tricks mehr...

Reden Sie mit!

Sie möchten Informationen zu bestimmten Krankheitssymptomen oder wollen medizinischen Rat? Hier können Sie Ihre Fragen an unsere Experten oder andere Lifeline-Nutzer stellen!

Fragen Sie unsere Experten!

Kostenlos. 24 Stunden täglich. Unsere Gesundheitsexperten beantworten Ihre Fragen.

mehr lesen...
Stichwortsuche in den Fragen und Antworten unserer Community

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Newsletter-Leser wissen mehr

Der kostenlose Gesundheits-Newsletter

Hier bestellen...

Zum Seitenanfang