Allergie am Arbeitsplatz?

Kategorie: Allergien » Forum Allergie

07.09.2018 | 17:06 Uhr

Hallo liebe leute .ich habe folgendes problem vor ein paar wochen war ich erkältet, nachdem diese erkältung vorbei war ging ich wieder zur arbeit das problem ist nur das ich immer auf der arbeit (pflegeheim) immer wieder hustenreiz bekomme .ok husten kann ja bekanntlich etwas länger anhalten ,aber es ist auffällig das ich zuhause oder drausen kaum bis garnicht huste und sobald ich auf arbeit bin geht es los.dieses ist mir schon länger aufgefallen auch ohne erkältung.ich bin raucher was natürlich nich gut ist.wir hatten vor 1 jahr auf meiner station schimmel in den wänden was angeblich behoben wurde .da ich auf schimmel allergisch reagiere frage ich mich ob da eventuell das übel liegen könnte? Danke im voraus 

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Beitrag melden
27.09.2018, 09:39 Uhr
Antwort

Hallo! Wie geht es Dir? Ich hoffe schon besser.

Wo hat sich Schimmel gebildet? Bei mir sind es oft Fenster.. Dagegen habe ich Thermo-Plissee bei Livoneo.de gekauft und fühle mich viel besser)

In der Regel sind Fenster nicht genung dicht eingestellt und Schimmel entsteht dürch Kälte und Feuchtigkeit)

Beitrag melden
14.10.2018, 13:55 Uhr
Antwort

Es ist schwer da aus der Ferne eine Diagnose zu formulieren. Isst du denn vielleicht auf der Arbeit bestimmte Dinge, die du Zuhause nicht isst? Ich würde einfach zum Arzt und einen Allergietest machen. Am Schimmel könnte es natürlich auch liegen, wenn du eh allergisch bist, aber du schriebst ja auch, dass dieser wohl beseitigt wurde....

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Expertenrat