Abgemeldete(r) Nutzer(in)
Sonstige-Medizin » Urologie | Expertenfrage
19.10.2001 | 04:10 Uhr | Von Abgemeldete(r) Nutzer(in)

braunes Sperma

Ich kann im Moment nicht mit meiner Freundin schlafen, da sie krank ist. Aus diesem Grund befriedige ich mich öfters selbst. Dabei habe ich bemerkt das mein Sperma braun ist. Das macht mich nachdenklich. Können sie mir helfen? Vielen Dank!

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Abgemeldete(r) Nutzer(in)
Beitrag melden
23.10.2001, 06:10 Uhr
Antwort von Abgemeldete(r) Nutzer(in)

Verfärbungen des normalerweise weissen oder allenfalls leicht gelblichen Spremas deuten meist auf eine Entzündung im Bereich der Samenwege (Prostata/Samenblasen etc.). Derartige Entzündungen können oft auch ohne Beschwerden verlaufen. Eine braune Verfärbung entsteht oft durch Beinmengung von Blutbestandteilen, - das ist nicht schlimm, sollte aber einmal durch Ihren Urologen untersucht werden. Meist ist keine Behandlung erforderlich, - nach mehreren Samenergüssen wird das Sperma von alleine wieder seine normale Färbung annehmen. Im schlimmsten Fall könnte es bedeuten, daß Sie über kurze Zeit ein Antibiotikum einnehmen müßten. Viele Grüße, Seipp

Meistgeklickt auf Lifeline
  • Atembeschwerden (Atemgeräusche)Atembeschwerden (Atemgeräusche)

    Atembeschwerden können sich in Form von Atemnebengeräuschen und Atemnot bemerkbar machen, die beim Ein- und/oder Ausatmen auftreten. Erfahren Sie hier mehr über Ursachen und... mehr...

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Einfach, schnell und kostenlos den richtigen Arzt finden und online Termine vereinbaren

Arzt finden
Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Expertenrat