Lernschwäche-Test für Kinder

Selbsttest
Lernschwäche-Test für Kinder

Der Test hilft Ihnen, zu beurteilen, ob Ihr Kind möglicherweise eine Lernschwäche hat und an hyperkinetischen Störungen leidet. Er ist für Eltern, Lehrer und Erzieher gedacht, die Auffälligkeiten bei einem Kind bemerkt haben und sich mehr Gewissheit über die Lernsituation des Kindes verschaffen möchten. Das Testergebnis kann jedoch nur Hinweise liefern. Für eine aussagekräftige Diagnose wenden Sie sich bitte an einen Arzt.

Mehr zum Thema
Test zur Handysucht: Sind Sie betroffen?
Risiko frühzeitig erkennen

Neun Fragen geben einen Hinweis, ob Sie Ihre Smartphone-Nutzung einschränken sollten mehr...

Erschöpft und unendlich müde: Ist es Fatigue?
Krankhafte Ermüdung

Das Fatigue-Syndrom gilt mittlerweile als eigenständige Krankheit, die sich in diversen Beschwerden äußert. Prüfen Sie mit dem Selbsttest, ob Sie betroffen sein könnten mehr...

Über- oder Unterfunktion: Wie gut arbeitet Ihre Schilddrüse?
Selbsttests

Ständig müde oder aber hellwach? Sie nehmen zu, ohne viel zu essen? Der Selbsttest zeigt, ob eine Über- oder Unterfunktion der Schilddrüse dahinterstecken könnte! mehr...

Welche Diät passt zu mir?
Abnehmen, aber richtig

Während sich manche Abnehmstrategien für die einen prima eignen, sind sie für andere überhaupt nicht ideal. Ermitteln Sie, zu welchem Diät-Typ Sie gehören mehr...

Meistgetestet auf unserem Gesundheitsportal
Gürtelrose: Bin ich gefährdet?
Selbsttest

In einigen Fällen entwickelt sich aus einer Gürtelrose eine Post-Zoster-Neuralgie, die gefährlich werden kann. Dieser Test zeigt, wie hoch Ihr Risiko für Gürtelrose ist mehr...

Selbsttest: Habe ich Migräne?
Migräne

Ist es tatsächlich Migräne? Oder handelt es sich um ganz "normale" Kopfschmerzen? Der Selbsttest kann die Abgrenzung erleichtern - auch wenn er einen Arztbesuch natürlich nicht ersetzt. mehr...

Bin ich in den Wechseljahren?
Wechseljahre

Dieser Test hilft Ihnen bei einer ersten Einschätzung der Beschwerden. mehr...