Haben Sie eine Essstörung?

Junge Frau ist unzufrieden mit ihrem Körper
Selbsttest
Haben Sie eine Essstörung?

Essstörungen sind psychische Erkrankungen, bei denen sich die Betroffenen permanent mit ihrem Körpergewicht und dem Thema Essen beschäftigen. Statt eines normalen Essverhaltens tritt ein gestörtes Verhältnis zur Nahrung auf – die psychischen und körperlichen Folgen von einer Essstörung können gravierend sein.

Machen Sie den Test, ob Sie von einer Essstörung betroffen sind.

Dieser Test kann keine fachliche Diagnose durch eine*n Ärztin*Arzt oder Psycholog*in ersetzen!

Meistgetestet auf unserem Gesundheitsportal
Magersucht: Sind Sie betroffen?
Essstörungen

Testen Sie mit 10 Fragen, ob Sie möglicherweise unter Magersucht leiden! mehr...

Mehr zum Thema
Magersucht (Anorexia nervosa): Tödlicher Zwang zum Hungern
Untergewicht um jeden Preis

Von Magersucht Betroffene hungern sich manchmal bis zum Tod herunter. Was kann man tun? mehr...

Bulimie: Raus aus der Ess-Brech-Sucht
Essstörung mit schwerwiegenden Folgen

Menschen mit der Essstörung Bulimie leiden unter wiederkehrenden Essattacken. Anschließend versuchen sie verzweifelt die aufgenommenen Kalorien wieder loszuwerden mehr...

Orthorexie – typische Symptome
Essstörungen

Die wichtigsten Anzeichen für Orthorexie, die krankhafte Fixierung auf gesundes Essen mehr...

Orthorexie: Gesunde Ernährung als Zwang
Auffälliges Essverhalten

Orthorexie bedeutet, sich zwanghaft gesund zu ernähren. Ursachen, Anzeichen und Therapie der Orthorexie. mehr...