Eule oder Lerche: Welcher Schlaf-Typ sind Sie?

Selbsttest
Eule oder Lerche: Welcher Schlaf-Typ sind Sie?

Zwei Uhren bestimmen unser Leben: Die äußere Uhr gibt uns vor, wann wir aufstehen, zur Arbeit oder zum Termin müssen. Die innere, biologische Uhr dagegen entscheidet, wann wir abends müde werden und zu welchen Tageszeiten wir besonders leistungsfähig sind.

Leider laufen diese Uhren nicht immer synchron. Es gibt die Abendtypen, sogenannte Eulen, die abends und teilweise nachts besonders aktiv sein können. Lerchen oder Morgentypen dagegen sind vormittags fit und gehen abends gerne früh ins Bett. Dazwischen liegt der Normaltyp, der laut einer Studie am liebsten von 0:15 Uhr bis 8:15 Uhr schläft.

Welcher Schlaf-Typ sind Sie?

Mehr zum Thema
Schlafstörung: Gute Nacht oder durchwacht?
Gesunder Schlaf

Einfach mal wieder zu viel Kaffee vor dem Zubettgehen getrunken oder sind es tatsächlich Schlafstörungen? Finden Sie es heraus – im Selbsttest. mehr...

Schlafstörungen: Ursachen für Insomnie und was hilft
Probleme beim Ein- und Durchschlafen

Schlafstörungen sind eine starke Belastung. So finden Sie wieder zu einem erholsamen Schlaf mehr...

20 Tipps für besseren Schlaf
Gesunder Schlaf

Eine zu kurze Nacht ist ungesund. Wir haben die besten Tipps für einen ausgeruhten Morgen mehr...

Die 18 größten Schlafmythen
Gesunder Schlaf

Kann man Schlaf nachholen und sind Alkohol und Handy wirklich Schlafkiller? Experte Professor Zulley verrät es Ihnen! mehr...

Meistgetestet auf unserem Gesundheitsportal
Schlaf-Quiz: Wie aufgeweckt sind Sie?
Gesunder Schlaf

Macht Schlafen schlank und schlau? Und warum schlafen wir überhaupt? Antworten im Quiz mehr...

afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2012/Monat: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Gong Verlag GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: www.lifeline.de

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.