Rosenfrüchte gegen Gelenkschmerzen

Hagebuttenpulver hilft bei Arthrose

Neue Hoffnung für Arthrose-Patienten: Die Einnahme von Hagebuttenpulver scheint die Beschwerden bei dieser Erkrankung deutlich zu mildern.

Hagebutten auf Holztisch
Hagebuttenpulver ist ein wirksames Heilmittel aus der Natur. Es hilft zum Beispiel gegen Arthrose, Gicht und Rheuma.
© iStock.com/oksix

Als Juckpulver dient es Kindern für fiese Streiche. Arthrosekranken aber hilft offenbar ein Pulver aus Hagebutten. Zu dieser Einschätzung kam ein ärztliches Team der Charité in Berlin bereits im Jahr 2007. Entsprechende Studien wurden von den Ärzten auf dem Rheumatologenkongress in Wiesbaden vorgestellt.

Das Ergebnis: Nicht nur die Gelenkschmerzen nahmen ab, wenn Arthrose-Patienten regelmäßig das Hagebuttenpulver eingenommen hatten, sondern auch die Beweglichkeit der Gelenke hatte sich verbessert. Dadurch brauchten die Betroffenen dank den Rosenfrüchten zugleich weniger Schmerzmittel.

  • zum Selbsttest

    Verschleißerscheinungen an den Gelenken, die mit Schmerzen einhergehen, bezeichnet man als Arthrose. Besteht bei Ihnen die Gefahr? Testen Sie sich!

Hagebutten für bessere Beweglichkeit bei Arthrose

Und wenn die betroffenen Gelenke dann wirklich bewegt werden, wird der Knorpel besser mit Nährstoffen und Flüssigkeit versorgt und die Arthrose verbessert sich. Das Hagebuttenpulver hilft also, einen Teufelskreis zu durchbrechen.

Mehr zur Behandlung von Arthrose. Was hilft bei Gelenkverschleiß?

Einige Arthrose-Patienten berichten seit längerer Zeit, dass sich ihr Befinden durch die Einnahme von Hagebuttenpulver verbessert hat. Dieser positive Effekt des Naturheilmittels ließ sich auch anhand einer dänischen Studie gut nachvollziehen. Im Reagenzglas zeigte sich, dass ein bestimmter Inhaltstoff - bestehend aus Zucker und Fettsäuren - das Einwandern der Leukozyten in das Entzündungsgebiet verhindert und auf diese Weise das Knorpelgewebe nicht weiter geschädigt wird. Außerdem hemmt diese Substanz die Aktivität des sogenannten C-reaktiven Proteins, welches Entzündungsprozesse fördert.

Warum haben wir überhaupt so ein Protein, also einen Eiweißstoff, werden Sie sich fragen? Eine Entzündung ist auch lebensnotwendig, wird damit doch ein Reparaturmechanismus eingeleitet. Aber der Stoff kann nicht unterscheiden zwischen sinnvoller und unsinniger Entzündung, wie sie manchmal bei der Arthrose entsteht. Eine regelmäßige Einnahme des Hagebuttenpulvers hemmt aber offenbar nicht nur entzündliche Prozesse, sondern lindert in der Konsequenz auch Schmerzen.

Magenschonende Alternative zu Schmerzmitteln

Das bedeutet, dass man eventuell dank des Hagebuttenpulvers erheblich seltener zu chemischen Schmerzmitteln greifen muss. In erster Linie ist das ein Segen für den Magen. Letzterer hat nämlich an diesen Medikamenten schwer zu schlucken. So sind zum Beispiel Magengeschwüre oft die Folge von langjähriger Schmerzmitteleinnahme. Hagebuttenpulver kann also durchaus eine magenschonende Alternative sein. Natürlich profitieren auch andere Organe wie etwa Niere und Leber davon, wenn sie weniger Entgiftungsarbeit leisten müssen.

Hagebuttenpulver zugleich reich an Vitamin C

Übrigens hilft dieses Präparat nicht nur bei arthrosebedingten Beschwerden. Da es sowohl eine relativ hitzestabile Form des Vitamin C enthält als auch Pflanzenfarbstoffe und Spuren ätherischen Öls, unterstützt es zudem unsere körpereigene Abwehr und kann uns so auch vor Erkältungen schützen.

Top 15 der Vitamin-C-reichsten Lebensmittel
Meistgeklickt zum Thema
So schützen Sie Ihre Knie
Arthrose

Hilfreiche Tipps, wie Sie Ihre Knie vor Überbelastung schützen mehr...

Ernährung gegen Arthrose: Ingwer lindert Schmerzen bei Gonarthrose
Hausmittel zur ergänzenden Behandlung

Ingwer hilft nicht nur bei Übelkeit und Erkältung. Eine Untersuchung zeigt: Auch Arthrosepatienten profitieren von der scharfen Knolle mehr...

Schmerzen lindern bei Arthrose
Arthrose

Gelenkverschleiß lässt sich nicht rückgängig machen. Doch die Schmerzen durch Arthrose bekommt man gut in den Griff – mit diesen Maßnahmen! mehr...

Haben Sie eine Frage?

Sie möchten Informationen zu bestimmten Krankheitssymptomen oder wollen medizinischen Rat? Hier können Sie Ihre Fragen an unsere Experten oder andere Lifeline-Nutzer stellen!

Artikel zum Thema
Wie gut ist Ihr Medizinwissen?
Kennzeichnend für eine Arthrose-Erkrankung ist:
Experten-Foren

Mit Medizinern und anderen Experten online diskutieren.

Forum wählen
Stichwortsuche in den Fragen und Antworten unserer Community

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Aktuelle Fragen aus der Community
  • Expertenrat Gelenkbeschwerden/Rheuma
    Schmerzen im Bein, knieabwärts
    gestern, 23:45 Uhr

    Hallo liebe Experten,  es scheinen alle Untersuchungen getan, doch die Schmerzen sind...  mehr...

  • Expertenrat Gelenkbeschwerden/Rheuma
    Pelaxia und pda
    09.08.2019 | 11:38 Uhr

    Guten Tag, ich bekomme pda spritzen wg rückenproblemen und nehme gleichzeitig Pelaxia 50...  mehr...

  • Expertenrat Gelenkbeschwerden/Rheuma
    Bakerzyste
    05.08.2019 | 10:13 Uhr

    Sehr geehrte Spezialisten, MRT Beurteilung rechtes Knie: Knorpelglatze medialer...  mehr...

Newsletter-Leser wissen mehr über Gesundheit

Aktuelle Themen rund um Ihre Gesundheit kostenlos per Mail.

Abonnieren

Zum Seitenanfang

afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2012/Monat: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Gong Verlag GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: www.lifeline.de

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.