Rote Früchte für die Gesundheit

Preiselbeeren – das steckt in den kleinen Gesundwundern

Antioxidantien wie Flavonoide und Polyphenole: Solche Inhaltsstoffe machen Preiselbeeren zum Bestandteil einer gesunden Ernährung. Was sonst noch in den Beerchen steckt, wie sie eventuell sogar Harnwegsinfekten vorbeugen könnten und ein leckeres Rezept mit den gesunden Früchten: All das gibt es hier!

preiselbeeren
Klein, rot, rund – und vor allem gesund! In Preiselbeeren stecken genau wie in Heidel- oder Himbeeren viele Antioxidantien.
iStock

Preiselbeeren kommen selten roh auf den Tisch – eher als Marmelade oder Soße zu Wildgerichten oder Desserts. Man kombiniert die kleinen Früchte zum Beispiel gern mit Gulasch, gebackenem Camembert oder Birnen. Preiselbeeren werden auch in Form von Tees, Säften, als Granulate und Zutat in Backwaren und Mehlspeisen verzehrt.

Preiselbeere vs. Cranberry: Die Unterschiede

Häufig werden Preiselbeeren mit den eng verwandten Cranberrys verwechselt, schmecken allerdings deutlich weniger sauer. Außerdem sind die aus Amerika stammenden Cranberrys deutlich größer, bei uns gibt es sie meist getrocknet zu kaufen. Beide zählen botanisch gesehen zur Gattung der Heidelbeeren.

Die Hauptsaison für Preiselbeeren dauert den ganzen Spätsommer und Herbst über, in Schweden bedecken die farbenfrohen Früchte dann großflächig den Waldboden. Da Preiselbeeren einen hohen Anteil Benzoesäure enthalten, sind sie lange haltbar: Im Kühlschrank bleiben sie bis zu acht Wochen frisch.

Krankheitserreger: Wenn Erdbeeren so aussehen, sollte man sie wegschmeißen

ProSieben

Preiselbeeren: Purpurrote Wirkstoffbomben!

Hundert Gramm frische Preiselbeeren enthalten 36 Kalorien und fast 88 Gramm Wasser, der Fettanteil liegt bei 0,5 Gramm. Zudem enthalten sie sie sehr viel Vitamin C, Magnesium, Kalium und Kalzium. Dazu kommen Beta-Carotin, die Vitamine B1, B2 und B3. Auch Benzoe- und Salicylsäure sind für die Gesundheit förderlich.

So viele Vitalstoffe stecken in 150 Gramm Preiselbeeren:

  • Eisen (zehn Prozent)
  • Vitamin E (elf Prozent des Tagesbedarfs)
  • Vitamin C (18 Prozent)
  • Kupfer (20 Prozent)
Die 15 vitamin-C-reichsten Lebensmittel

So eignen sie sich laut der Naturmedizin beispielsweise zur Prävention von Herzkrankheiten. Schon im 12. Jahrhundert empfahl Hildegard von Bingen die Preiselbeere zudem als Heilpflanze gegen schmerzhafte Regelblutungen.

In erster Linie werden Preiselbeersaft und ein Tee aus Preiselbeerblättern aber gegen Harnwegsinfekte angewendet. Ihre Wirkung setzt etwa zwei Stunden nach dem Trinken ein und hält bis zu acht Stunden an. Ein Glas Saft am Morgen und eines am Abend ist dabei wirkungsvoller als eine größere Menge auf einmal. Unterstützend zur Preiselbeeren-Kur sollte man viel trinken, damit die Bakterien aus dem Harntrakt gespült werden. Preiselbeerblätter-Tee ist auch bei Rheuma und Gicht einen Versuch wert.

Preiselbeeren gegen Harnwegsinfekte?

Die angenommene Wirkung von Preiselbeeren bei Blasenentzündung beruht auf den in ihnen enthaltenen Anthocyanen. Das sind natürliche Farbstoffe, die zu den sekundären Pflanzenstoffen zählen und in dieser Klassifizierung zu den Polyphenolen. In der Ernährungsforschung wurde deutlich, dass diese auch Antioxidantien genannten Substanzen vor freien Radikalen schützen und so zerstörerischen Reaktionen im Körper verbeugen.

Bei einer Blasenentzündung verhindern die Anthocyane vermutlich, dass sich die Bakterien an die Blaseninnenwand haften können. Allerdings kamen Studien zu diesem Thema – ähnlich wie im Fall der Cranberry – zu sehr widersprüchlichen Ergebnissen.

Dennoch könnte die Preiselbeere auch an anderen Schleimhäuten des Körpers heilende Wirkung entfalten: Sie lindert Entzündungen des Darms, der Mundschleimhaut und des Zahnfleischs.

Rezept für Knusper-Joghurt mit Preiselbeeren

Zutaten für vier Portionen:

  • 300 g Preiselbeeren (in Saft eingelegt)
  • 1 Vanilleschote
  • 500 g Vollmilch-Joghurt
  • 3 EL Apfeldicksaft
  • 1 TL abgeriebene Bio-Orangenschale
  • 80 g kissenförmige Haferflocken

Zubereitung: Preiselbeeren in einem Sieb abtropfen lassen, den Saft auffangen. Mark aus der Vanilleschote schaben. Joghurt mit Vanillemark, Apfeldicksaft (Reformhaus) und Orangenschale verrühren. 1 EL Preiselbeersaft unterrühren. Die Haferkissen grob zerkleinern. Joghurt-Mischung abwechselnd mit zwei Dritteln Preiselbeeren und zwei Dritteln Haferkissen in vier Gläser schichten, mit Joghurt abschließen. Vor dem Servieren mit übrigen Haferkissen bestreuen und restliche Preiselbeeren darauf geben.

Pro Portion: 368 kcal

Putenspieße mit Preiselbeeren

Zutaten für fünf Personen:

Für die Soße:

  • 750 g Tomaten
  • 2 Schalotten
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 2 TL brauner Zucker
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Gläschen (220 g) Preiselbeeren
  • 6 Stiele Basilikum
  • Salz, Cayennepfeffer

Für die Spieße:

  • kleine Holzspieße
  • 500 g Putenbrustfilet
  • frische Lorbeerblätter
  • 2 TL Olivenöl
  • Pfeffer, Salz

Zubereitung: Holzspieße befeuchten. Fleisch würfeln, pfeffern und im Wechsel mit den Lorbeerblättern auf die Spieße stecken. Abgedeckt kühl stellen. Tomaten häuten, vierteln, Kerne entfernen und das Fruchtfleisch grob würfeln. Schalotten pellen und in Spalten schneiden. Rosmarin-Nadeln hacken. Schalotten in Olivenöl hellbraun anbraten. Tomaten zufügen, mit Zucker bestreuen. Circa fünf Minuten schmoren. Preiselbeeren unterrühren, mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken. Basilikum in Streifen schneiden und unter die Soße mischen. Putenspieße mit Olivenöl einpinseln und acht bis zehn Minuten braten. Spieße mit der Tomaten-Preiselbeer-Soße anrichten und nach Belieben mit Basilikum garnieren.

Pro Portion: 331 kcal

Autor:
Letzte Aktualisierung: 28. Dezember 2016
Durch: es / sba
Quellen: Rezept: Redaktion Echo der Frau Margarete Dreßler: Die Heilkraft der Beeren, Herbig Verlag. Suisanne Finzel und Cornelius Reinke: Ernährung verstehen, Verlag Pro Gesundheit.

Meistgelesen in dieser Rubrik
Abführende Lebensmittel: Dieses Essen fördert die Verdauung
Gesunde Ernährung

Bestimmte Lebensmittel wirken Verstopfung entgegen, indem sie die Darmtätigkeit sanft anregen. Wir stellen natürliche Abführmittel vor mehr...

Purinhaltige Lebensmittel
Gesunde Ernährung

Menschen mit erhöhten Harnsäurewerten, etwa Gichtpatienten, sollten purinhaltige Lebensmittel meiden mehr...

Die besten Tipps zur Leberentgiftung
Gesunde Ernährung

Alkohol, fettes Essen oder Medikamente belasten die Leber. Einfache Maßnahmen helfen dabei, sie zu entgiften! Die besten Tipps für Ihre Leberkur. mehr...

Aktuelle Artikel Ernährung & Fitness
Body-Mass-Index: BMI schnell und einfach berechnen!

Wie hoch ist Ihr Body-Mass-Index? Finden Sie es heraus!

mehr...
Expertenrat: Gesunde Ernährung

Stellen Sie uns Ihre Fragen zur gesunden Ernährung

Zum Expertenrat
Stichwortsuche in den Fragen und Antworten unserer Community

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Zum Seitenanfang