Bescheid wissen über Gesundheit

Vitamin-B3-Test: Ausreichend versorgt mit Niacin?

Selbsttest
Vitamin-B3-Test: Ausreichend versorgt mit Niacin?

Milchprodukte, Fleisch und Vollkornprodukte stehen auf ihrem Speiseplan. Aber auch Weizenkeime, Nüsse Avocados und Bananen? Dann könnte es Ihnen an Vitamin-B3 mangeln. Testen Sie sich selbst, ob Ihr Körper ausreichend mit Nikotinsäure versorgt ist. Ein Mangel an Niacin ist charakterisiert durch die sogenannte 3-D-Symptomatik: Dermatitis, Diarrhöe und Demenz. Die Symptome sind Appetit- und Gewichtsverlust, Unwohlsein und Schlaflosigkeit sowie Schwindelanfällen. Beantworten Sie folgende Fragen mit Ja oder Nein durch Anklicken und testen sie, ob bei Ihnen ein Niacinmangel vorliegen könnte.

Meistgetestet auf unserem Gesundheitsportal

Test: Erkältung oder Heuschnupfen?
Selbsttests

Pollenallergie und Schnupfen haben ähnliche Symptome. Der Test hilft bei der Einschätzung mehr...

Vitamin A: Retinol - geht ins Auge
Selbsttests

Vitamin A ist wichtig für Ihre Augen, gerade wenn Sie viel lesen oder am Computer arbeiten. Bekannt ist auch, dass Vitamin A in Karotten zu finden ist. Speichern kann es der Körper aber nur, wenn man zur Möhre... mehr...

Depression-Test: Bin ich depressiv?
Depression

Sie haben den Verdacht, an einer Depression zu leiden? Oder Sie machen sich Sorgen um einen Angehörigen? Dieser Selbsttest bringt mehr Klarheit. mehr...

Medizin-Ratgeber
  • ArthroseArthrose

    Gelenkverschleiß stoppen und endlich wieder frei von Schmerzen sein mehr...