Was hilft bei Beschwerden in den Wechseljahren?

Hitzewallungen, Schweißausbrüche, Stimmungsschwankungen und eine trockene Scheide können die Lebensqualität in den Wechseljahren erheblich beeinträchtigen. Verständlich, dass viele Frauen nach Möglichkeiten suchen, die Beschwerden in den Griff zu bekommen. Es stehen verschiedene Behandlungsmöglichkeiten zur Verfügung

  

Auswahl der Behandlung

Welche Behandlung ist die richtige?
Erster Schritt: Gründlich informieren

Soll ich künstliche Hormone nehmen? Helfen pflanzliche Mittel gegen Wechseljahrsbeschwerden? Viele Frauen sind verunsichert, welche Behandlung während der Wechseljahre für sie die richtige ist mehr...

Pflanzliche Therapie

Heimische Heilpflanzen gegen Wechseljahrsbeschwerden
Überliefertes Wissen für Frauen

Kräuter bilden die Basis bewährter Hausmittel, die Frauen in der Menopause helfen mehr...

Pflanzliche Therapie gegen Hitzewallungen
Phytotherapie gegen Wechseljahresbeschwerden

Hitzewallungen bis in die Neunziger? Was ein Gynäkologe aufgrund seiner Praxis-Erfahrung empfiehlt mehr...

Pflanzliche Arzneimittel gegen Wechseljahrsbeschwerden
Traubensilberkerze, Mönchspfeffer und Co.

Für die Wechseljahre bietet die "Naturapotheke" Wirkstoffe, die sich bei Hitzewallungen und Stimmungsschwankungen bewährt haben mehr...

Wechseljahre: Pflanzliche Hilfe bei Reizblase und Blasenschwäche
Training und Arzneimittel

Plötzlich auftretender Harndrang, Krämpfe und Unterleibsschmerzen sind typische Beschwerden einer Reizblase mehr...

Wechseljahre: Pflanzliche Hilfe bei Brustspannen
Mönchspfeffer, Wickel & Co.

In den Wechseljahren werden die Monatsblutungen unregelmäßig, es kommt zu Brustspannen und Brustschmerzen oft vor der Periode. Mönchspfeffer, Quarkwickel und Massagen mit Lavendelöl können die Beschwerden... mehr...

Pflanzliche Hilfe bei Zyklusstörungen
Menstruation und Menopause

Reizbarkeit, Brustspannen, schmerzhafte Blutungen: Wenig Stress, viel Bewegung und pflanzliche Mittel lindern Symptome mehr...

Hormontherapie

Hormontherapie in den Wechseljahren
Östrogen und Co.

In den Wechseljahren produziert der weibliche Körper immer weniger Sexualhormone. Infolgedessen kommt es häufig zu den typischen Beschwerden. In bestimmten Fällen kann ein Hormonersatz sinnvoll sein. mehr...

Hormonbehandlung mit natürlichem Progesteron
Hormone gegen Beschwerden der Wechseljahre

Zu Beginn der Wechseljahre sinkt zunächst der Spiegel des Hormons Progesteron. Die Folgen können Schlafstörungen und Gereiztheit sein. Hier kann natürliches Progesteron weiterhelfen. mehr...

Neueste Fragen aus der Community
Was andere über die Wechseljahre lesen wollten
Wechseljahre – die ersten Symptome und Anzeichen
Klimakterium und seine Beschwerden

Anfang 40 zeigen sich bei den meisten Frauen erste Symptome der Wechseljahre mehr...

Hitzewallungen machen noch keine Wechseljahre
Fliegende Hitze rund um die Menopause

Anzeichen der Wechseljahre: Jede Zweite hat Schweißausbrüche schon weit vor der Menopause mehr...

Forum: Wechseljahre

Denn es tut gut, sich mit Anderen austauschen zu können.

Zum Forum
Wie gut ist Ihr Medizinwissen?
Wie lautet der Fachbegriff für die Wechseljahre der Frau?