Gut hydriert

Wasserbedarf-Rechner: Wie viel Flüssigkeit braucht mein Körper?

Eine regelmäßige Flüssigkeitszufuhr ist lebenswichtig. Der individuelle Wasserbedarf hängt jedoch von persönlichen Umständen wie sportlicher Aktivität oder der Witterung ab. Der Wasserbedarfsrechner hilft Ihnen, Ihren Flüssigkeitsbedarf zu ermitteln.

GettyImages-1125230748.jpg
© Getty Images/Westend61

Täglichen Wasserbedarf mit Rechner ermitteln

Wasser hat im Körper viele wichtige Funktionen. Ohne Wasser könnte der Mensch nur zwei bis vier Tage überleben. Über den Tag verteilt geht jedoch durch Schweiß und Urin eine große Menge an Flüssigkeit verloren, die täglich wieder aufgefüllt werden muss.

Wie hoch der individuelle Flüssigkeitsbedarf ist, hängt von verschiedenen Faktoren ab, die im Wasserbedarf-Rechner abgefragt werden. So können Sie ganz einfach berechnen lassen, wie viel Wasser Sie benötigen.


Wichtig: Die angegebenen Werte sind Durchschnittswerte. Der Wasserbedarf-Rechner liefert eine grobe Schätzung des täglichen Wasserbedarfs, ersetzt aber keine professionelle Ernährungsberatung.

Aufgrund persönlicher Umstände, die in diesem Tool nicht berücksichtigt werden, kann es zu individuellen Abweichungen kommen.

Wieviel Wasser braucht der Körper?

Der Anteil von Wasser im menschlichen Körper variiert je nach Alter zwischen 50 und 80 Prozent. Wasser hat viele wichtige Aufgaben, vor allem für die Nieren und das Gehirn. Die Nieren scheiden damit überflüssige oder giftige Stoffe aus dem Körper aus – das Gehirn wird über das Blut, das zum größten Teil aus Wasser besteht, mit wichtigen Nährstoffen versorgt.

Wie hoch der Wasserbedarf ist, hängt allerdings von verschiedenen Faktoren ab. Je nach Alter benötigt der Körper von Jugendlichen und Erwachsenen pro Tag zwischen 30 und 40 Milliliter Wasser pro Kilogramm Körpergewicht. Ein 70 Kilogramm schwerer, gesunder Erwachsener sollte also etwa 2,1 bis 2,8 Liter Flüssigkeit über Getränke und Nahrung zu sich nehmen.

Wie viel sollte man trinken?

Der Wasserbedarf-Rechner gibt eine Empfehlung für den täglichen Wasserbedarf. Hierbei muss aber berücksichtigt werden, dass eine ausgewogene Ernährung bereits sehr viel Wasser enthält.

Fachleute gehen davon aus, dass die meisten Menschen durch die Nahrung etwa einen Liter Wasser pro Tag aufnehmen. Vor allem Obst- und Gemüsesorten wie Gurken, Melonen oder Trauben bestehen zu einem großen Teil aus Wasser.

Was bedeutet das für die empfohlene Trinkmenge?

Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung e.V. rät Erwachsenen, rund 1,5 Liter Wasser täglich zu trinken. Am besten eignen sich Wasser, ungesüßte Frucht- und Kräutertees oder Schorlen zu jeder Mahlzeit und auch zwischendurch.

In bestimmten Fällen, etwa bei

Gut zu wissen: Im Allgemeinen besteht keine Gefahr durch eine zu hohe Trinkmenge. Gesunde Menschen scheiden überschüssige Flüssigkeit über die Nieren einfach wieder aus. Nur in sehr seltenen Fällen kann es zu einer Wasservergiftung kommen. Hierfür müssten Erwachsene (70 kg Gewicht) aber innerhalb kürzester Zeit mehr als 6 Liter Wasser trinken.

Trinkmenge erhöhen: Diese Tipps helfen

Ein Drittel der Deutschen trinkt zu wenig. Ein Flüssigkeitsmangel kann zu Kopfschmerzen, Verstopfung und einer geringeren Leistungsfähigkeit führen.

Um im Alltag mehr zu trinken, können folgende Tipps hilfreich sein:

  • Wasser immer in Reichweite haben: Egal ob zu Hause, bei der Arbeit oder unterwegs, wer seine Trinkflasche immer griffbereit hat, wird häufiger daran erinnert, regelmäßig zu trinken.

  • Trinkroutinen etablieren: Es kann hilfreich sein, immer nach dem Aufstehen, vor und nach jeder Mahlzeit und vor dem Schlafengehen ein Glas Wasser zu trinken. Solche festen Zeiten helfen, regelmäßig Flüssigkeit zu sich zu nehmen.

  • Wasser geschmackvoll machen: Menschen, denen reines Wasser zu eintönig ist, können den Geschmack mit Früchten wie Zitronen oder aber Kräutern wie Minze verfeinern.

  • Apps als Erinnerung nutzen: Es gibt zahlreiche Apps, die an das Trinken erinnern und dabei helfen, die tägliche Wasseraufnahme zu verfolgen.

  • Auf Signale des Körpers achten: Oftmals deutet ein trockener Mund oder ein Gefühl der Müdigkeit darauf hin, dass der Körper mehr Flüssigkeit benötigt.

Flüssigkeitsmangel: 7 Symptome für Dehydrierung
Meistgeklickt zum Thema
Magnesiummangel: Diese Symptome sollten Sie kennen
Gesunde Ernährung

Ein Magnesiummangel bringt Symptome wie Müdigkeit und Muskelkrämpfe mit sich. Welche Anzeichen es noch gibt. → Weiterlesen

Schonkost: Rezepte für Magen und Darm bei Beschwerden
Zeit für leichte Vollkost

Eine leichte Vollkost hilft dem Verdauungstrakt durch schwere Zeiten: Was jetzt auf den Speiseplan gehört. → Weiterlesen

Welche Vitalstoffe stecken in welchem Obst und Gemüse?
Tipps fürs Immunsystem

Welche Vitalstoffe stecken in Brombeeren, Wassermelone und Aubergine? → Weiterlesen

Haben Sie eine Frage?

Sie möchten Informationen zu bestimmten Krankheitssymptomen oder wollen medizinischen Rat? Hier können Sie Ihre Fragen an unsere Experten oder andere Lifeline-Nutzer stellen!

Gesunde Ernährung
Beratender Experte
Herr Dr. med. Roger Eisen

Naturheilverfahren, Sportmedizin, Chirotherapie, Anti-Aging in Bad Griesbach

Artikel zum Thema
Experten-Foren

Mit Medizinern und anderen Experten online diskutieren.

Forum wählen
Stichwortsuche in den Fragen und Antworten unserer Community

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Aktuelle Fragen aus der Community
  • Expertenrat Ernährung, Diät und Abnehmen
    Roggenmischbrot und Blutzuckerwerte
    gestern, 13:19 Uhr

    Guten Tag,  Ich esse relativ viel Roggenmischbrot, welches unter anderem ja aus Weizen-,...  mehr...

  • Forum Ernährung, Diät und Abnehmen
    Roggenmischbrot und Blutzuckerwerte
    12.04.2024 | 22:39 Uhr

    Guten Abend,   Ich esse relativ viel Roggenmischbrot, welches unter anderem ja aus...  mehr...

  • Expertenrat Ernährung, Diät und Abnehmen
    Quark vs Kalorien
    20.03.2024 | 07:46 Uhr

    Guten Tag, um meine Eiweißzufuhr zu steigern, esse ich derzeit abends etwa 1.000g...  mehr...

Newsletter-Leser wissen mehr über Gesundheit

Aktuelle Themen rund um Ihre Gesundheit kostenlos per Mail.

Abonnieren
Body-Mass-Index: BMI schnell und einfach berechnen!

Wie hoch ist Ihr Body-Mass-Index? Finden Sie es heraus!

mehr...

Zum Seitenanfang

afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2024/05: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über FUNKE Digital GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: https://www.lifeline.de/

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt. Vielen Dank für Ihr Vertrauen.