Heilende Wirkung dank Kurkuma

Goldene Milch: Schnelles Rezept und Wirkung

Goldene Milch soll beim Abnehmen helfen und sogar Krebs entgegenwirken – die Versprechungen sind groß. Welche Wirkung ist von Goldener Milch wirklich zu erwarten und wie lässt sich das leuchtend gelbe Getränk mit Kurkuma ganz einfach und schnell selbst zubereiten?

Goldene Milch
Die Gewürze in Goldener Milch verleihen dem Getränk nicht nur seine leuchtende Farbe – sie wirken sich auch positiv auf unsere Gesundheit aus.
© iStock.com/Foxys_forest_manufacture

Goldene Milch ist der perfekte Immunbooster für die kalte Jahreszeit. Das gesunde Getränk ist vegan, kommt also ohne tierische Produkte aus und enthält mit Kurkuma und Ingwer heilende Gewürze, die sich positiv auf die Gesundheit auswirken. Das angesagte Getränk aus dem Ayurveda ist innerhalb weniger Minuten selbst zubereitet.

Artikelinhalte im Überblick

Kurkuma: Superfood mit Heilwirkung

Besonders an kalten Tagen spendet die leuchtend gelbe, warme Milch neue Kraft. Die gesunden Gewürze wirken auf den Körper anregend und wärmen ihn von innen.

Wirkungen und Nebenwirkungen von Goldener Milch

Um Goldene Milch kursieren viele Heilversprechen. Doch welche Wirkung kann man wirklich von Goldener Milch erwarten? Fakt ist: Goldene Milch hat eine heilende Wirkung, die vor allem an den gesunden Gewürzen Kurkuma und Ingwer liegt.

In Kombination können diese in Goldener Milch ihre volle Wirkung entfalten. Kurkuma wird bereits seit Tausenden von Jahren als Heilpflanze in Indien und China in der alternativen Medizin eingesetzt. Seine gesundheitsfördernden Effekte liegen vor allem an den antioxidativen Eigenschaften des Wirkstoffs Curcumin.

Gesundheitliche Vorteile von Goldener Milch auf einen Blick

  • Antioxidantien in Goldener Milch wirken gegen freie Radikale, dämmen Entzündungsprozesse ein und schützen damit die Zellen.

  • Goldene Milch stärkt das Immunsystem und kann so Krankheiten vorbeugen. Das ist besonders in der kalten Jahreszeit von Vorteil, wenn an jeder Ecke Erkältungsviren lauern.

  • Goldene Milch soll zudem die Funktion der Leber anregen und entgiftend in verschiedene Stoffwechselprozesse eingreifen.

  • Auch Magen und Darm profitieren von den heilenden Kräften der Gewürze in Goldener Milch. Leichte Blähungen und Völlegefühl können durch den Verzehr oft verringert werden.

  • Es wird außerdem diskutiert, ob Kurkuma als aktiver Zellschützer möglicherweise den Krankheitsausbruch von Alzheimer verzögern könnte. Evidenzbasierte Studien stehen hierzu allerdings noch aus.

Tipp: Wer Goldene Milch scharf mit Pfeffer würzt, kann die heilende Wirkung des Kurkumas verstärken. Denn der Wirkstoff Piperin im Pfeffer erhöht die Bioverfügbarkeit von Curcumin.

Mögliche Nebenwirkungen von Goldener Milch

Im Rahmen einer ausgewogenen Ernährung sind bei verzehrsüblichen Mengen von Goldener Milch normalerweise keine Nebenwirkungen zu erwarten.

Einige Menschen reagieren allerdings allergisch auf Kurkuma. Hochdosiert kann es ab einer Zufuhr von 180 Milligramm Curcumin zu Magen-Darm-Beschwerden wie Durchfall, Übelkeit und Schmerzen kommen. Solche hohen Dosen sind allerdings über eine normale Ernährung kaum zu erreichen.

Wird Goldene Milch mit Sojamilch zubereitet, ist bei Personen mit Schilddrüsenerkrankungen Vorsicht geboten. Denn Jodmangel, der mit der Entstehung von Schilddrüsenerkrankungen eng in Verbindung steht, kann durch den Verzehr von sojahaltigen Nahrungsmitteln verstärkt werden.

Hilft Goldene Milch beim Abnehmen?

Kurkuma in Goldener Milch wirkt appetithemmend, kann die Verdauung fördern und kurbelt die Fettverbrennung an. Es kann somit grundsätzlich helfen, Kurkuma in den Speiseplan zu integrieren, um abzunehmen. Aus diesem Grund wird auf vielen Fitnessseiten auch Goldene Milch zum Abnehmen empfohlen. Dieser Ratschlag ist allerdings zu kurz gedacht.

Denn Goldene Milch ersetzt im Normalfall keine Mahlzeit und besteht hauptsächlich aus Pflanzenmilch. Je nach Sorte enthält diese nicht wenige Kalorien. Und am Ende des Tages ist langfristig gesehen immer noch die Kalorienbilanz entscheidend. Sprich: Wer über einen längeren Zeitraum mehr Kalorien verbrennt, als er zu sich nimmt, verliert an Gewicht und umgekehrt.

Das bedeutet im Umkehrschluss: Wer Goldene Milch zusätzlich als Schlummertrunk zu sich nimmt, ohne dabei die enthaltenen Kalorien auf andere Weise einzusparen, wird alleine mithilfe des Getränks nicht abnehmen.

Schnelles Rezept für Goldene Milch

Für die Zubereitung von Goldener Milch wird zunächst eine Paste aus Ingwer und Kurkuma zubereitet. Diese kann in größeren Mengen vorbereitet und im Kühlschrank für ein paar Tage als Basis für Goldene Milch aufbewahrt werden.

Zutaten für 2 Tassen Goldene Milch:

  • frischer Kurkuma (ca. 4-6 cm lang), alternativ zwei Esslöffel Kurkumapulver
  • frischer Ingwer (ca. 3 cm lang), alternativ ein Esslöffel Ingwerpulver
  • 500 ml Pflanzenmilch, zum Beispiel Soja-, Mandel-, Hafer-, Reis-, Kokos- oder Cashewdrink
  • ein bis zwei Teelöffel Süßungsmittel, etwa Zucker, Ahornsirup, Agavendicksaft oder Kokosblütensirup
  • etwas Zimt und optional Pfeffer (am besten frisch gemahlen)

Zubereitung der Goldenen Milch

Für die Gewürzpaste zunächst den Kurkuma und Ingwer schälen und reiben. Dann etwa 200 ml Wasser in einem Topf erhitzen und die Gewürze zugeben. Alles köcheln lassen, bis die Flüssigkeit so weit reduziert ist, dass sich eine Paste ergibt – gelegentliches Umrühren nicht vergessen, damit es nicht anbrennt.

Danach zwei Esslöffel der Gewürzpaste in etwa 500 ml Pflanzenmilch unterrühren und erhitzen. Damit es nicht klumpt einen Schneebesen benutzen. Anschließend das Süßungsmittel sowie den Zimt und Pfeffer dazugeben.

Tipp: Wer es etwas cremiger mag, der kann die die Goldene Milch nun noch mit einem Milchaufschäumer aufschäumen.

Die Goldene Milch in zwei Tassen füllen und mit etwas Zimt bestreuen.

Wie oft und wann Goldene Milch trinken?

Die meisten trinken Goldene Milch am liebsten abends. Das liegt vor allem an den wärmenden Eigenschaften von Kurkuma und Ingwer. Außerdem sind die entzündungshemmenden Gewürze ein guter Helfer für die nächtlichen Reparaturmechanismen des Körpers. Goldene Milch ist somit abends vor dem Zubettgehen eine gute Alternative zur altbewährten Milch mit Honig.

Die Goldene Milch eignet sich aber auch gut als Ersatz für Kaffee am Morgen. Die anregenden Gewürze kurbeln den Stoffwechsel an und die Pflanzenmilch versorgt den Körper mit einer ersten Portion Energie, um munter in den Tag zu starten.

Da Goldene Milch bis auf das Süßungsmittel nur aus gesunden Zutaten besteht, kann sie bedenkenlos täglich in normalen Mengen verzehrt werder.

Aber Achtung: Wer abnehmen möchte, sollte einen Blick auf den Kaloriengehalt der Milchalternative werfen!

So gesund ist Kaffee
Gesunde Ernährung
Artikel zum Thema
8 Tipps für ein besseres Stressmanagement

Das Weihnachtsessen, Geschenke und wichtige Termine – Diese Tipps helfen, wenn der Alltag besonders stressig ist!

mehr...
Experten-Foren

Mit Medizinern und anderen Experten online diskutieren.

Forum wählen
Stichwortsuche in den Fragen und Antworten unserer Community

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Aktuelle Fragen aus der Community
Meistgeklickt zum Thema
Kurkuma: Wirkung und Nebenwirkungen des Superfoods
Gelbes Currypulver gegen Krankheiten

Wie Kukuma bei Magen-Darmerkrankungen oder Alzheimer helfen kann. mehr...

Glucose plus Fructose gleich Saccharose: Zuckerarten im Überblick
Andere Süßkraft, gleiche Kalorien

Glucose, Fructose, Saccharose oder Lactose: Es gibt verschiedene Zuckerarten, die unterschiedlich süß schmecken. Eines haben sie aber gemeinsam: ihren Kaloriengehalt mehr...

Powermineral Magnesium: Diese Lebensmittel beugen einem Mangel vor
Mineralstoff für Muskeln und Knochen

Magnesiumreiche Lebensmittel können zum Beispiel Muskelkrämpfe verhindern. Hier erfahren Sie mehr! mehr...

Haben Sie eine Frage?

Sie möchten Informationen zu bestimmten Krankheitssymptomen oder wollen medizinischen Rat? Hier können Sie Ihre Fragen an unsere Experten oder andere Lifeline-Nutzer stellen!

Newsletter-Leser wissen mehr über Gesundheit

Aktuelle Themen rund um Ihre Gesundheit kostenlos per Mail.

Abonnieren
Body-Mass-Index: BMI schnell und einfach berechnen!

Wie hoch ist Ihr Body-Mass-Index? Finden Sie es heraus!

mehr...

Zum Seitenanfang

afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2021/02: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Gong Verlag GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: www.lifeline.de

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.