Empfindliche Haut

Vorsicht bei Kosmetik mit Duftstoffen

Handcreme
Bei einer Allergie kann die Haut jucken, sich röten und anschwellen.
(dpa) Jens Schierenbeck

Parfümierte Kosmetika können bei Menschen mit empfindlicher Haut schnell Allergien auslösen. Am besten lässt sich die Verträglichkeit von Pflegeprodukten am Handgelenk testen.

Menschen mit empfindlicher Haut sollten besser auf Kosmetika mit Duft-, Farb- und Konservierungsstoffen verzichten. Denn diese Zusätze gehören zu den wichtigsten allergieauslösenden Inhaltsstoffen in Pflegeprodukten. Davor warnt Uta Schlossberger vom Berufsverband der Deutschen Dermatologen auf einer Tagung in Berlin. Bei einer allergischen Reaktion kann die Haut jucken, sich röten und anschwellen. Gelegentlich sind nicht nur die Körperpartie betroffen, die eingecremt wurde, sondern auch das daran angrenzende Hautareal.

Kontaktallergie tritt mit Verzögerung auf

Eine solche Kontaktallergie zeigt sich meist erst nach zwei oder drei Tagen. Dann sei es manchmal schwierig, sich an die verwendeten Produkte zu erinnern, sagt Schlossberger. Wer den Verdacht auf eine Kontaktallergie hat, sollte das vom Hautarzt abklären lassen. Die allergieauslösenden Kosmetika darf der Betroffene nicht mehr anwenden. Steht fest, welche Inhaltsstoffe für die Reaktion verantwortlich sind, muss er diese künftig meiden und bei jedem Kosmetikprodukt die Verpackungsangaben sorgfältig daraufhin prüfen.

Selbsttest für neue Kosmetik

Neue Kosmetik lässt sich ganz einfach auf ihre Verträglichkeit überprüfen: Vorerst nur am Handgelenk oder an der Armbeuge auftragen. Von dieser Stelle sollte sie wegen des verzögerten Auftretens einer Kontaktallergie mindestens zwei bis drei Tage lang nicht abgewaschen werden. Zeigen sich auch nach dieser Zeitspanne auf der Haut noch keine Veränderungen, ist das neue Pflegeprodukt unbedenklich.

Autor: Lifeline / Monika Preuk
Letzte Aktualisierung: 18. Dezember 2012
Quellen: dpa

Meistgelesen in dieser Rubrik
Kunstfingernägel können Krebs auslösen
Studie zu modernem Maniküre-Trend

Die Fingerspitzen mit Kunstnägeln verstärken zu lassen, gehört für viele einfach dazu. Doch die Maniküre ist nicht ohne Risiko mehr...

Nagelveränderungen und Ursachen
Handpflege

Verfärbt, verformt,mit Rillen übersät - so vielfältig wie Nagelveränderungen sind auch ihre Ursachen. Die häufigsten Veränderungen und deren Auslöser im Überblick. mehr...

Epilieren und Wachsen im Vergleich
Methoden der Haarentfernung

Seidenglatte Haut ist gefragt. Wer der Körperbehaarung jedoch dauerhaft den Garaus machen möchte, muss auch mal die Zähne zusammenbeißen. Denn nur Epilier-Geräten oder Wachs garantieren bei der Haarentfernung... mehr...

Stichwortsuche in den Fragen und Antworten unserer Community

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Neueste Fragen aus der Community
  • Dermatologie
    helle Flecken gestern, 18:18 Uhr von leeza79

    Guten Tag! Vor einiger Zeit ist mir auf meinem Dekollete aufgefallen, dass beispielsweise...  mehr...

  • Haarausfall
    Diffuser Haarausfall gestern, 12:19 Uhr von Anneke6480

    Hallo, ich leide seit 3 Jahren an diffusem  Haarausfall . Es hat nach absetzen der Pille...  mehr...

  • Dermatologie
    Trockene Lippen 14.04.2014 | 13:34 Uhr von Oggi

    Lippen reißen ständig ein Salben wie bepanthen helfen nur kurzfristig.    mehr...

Sie haben Fragen rund um Pflege und Erkrankungen von Haut, Haaren und Nägeln? Fragen Sie unsere Experten!

weiter...

Zum Seitenanfang