Attraktivität

Macht ein Bart Männer sexy?

macht ein bart männer sexy.jpg
Bärtige Männer kommen bei Frauen einer neuen Studie nach besser an - vor allem, wenn um sie herum alle glattrasiert sind.
Getty Images/iStockphoto

Bärte liegen im Trend, so viel ist klar. Aber punkten behaarte Männergesichter auch besser beim anderen Geschlecht? Diese Frage konnten australische Forscher klären.

"Willst Du gelten, mach Dich selten": Dieser bekannte Spruch gilt offenbar auch für Bärte, wie Evolutionsbiologen der Universität New South Wales in Sydney, Australien, herausgefunden haben.

Sie testeten, wie attraktiv bärtige und glattrasierte Gesichter auf gut 200 Männer sowie mehr als 1.400 Frauen wirkten. Vorher zeigten die Wissenschaftler ihren Probanden jeweils entweder eine Reihe glatter oder bärtiger Gesichter.

Bartform des eigenen Mannes finden Frauen am attraktivsten

Wie sich herausstellte, schnitten die Bartträger dabei insgesamt weit besser ab als Männer glattem Gesicht. Dabei bewerteten gerade Frauen die Bartformen als anziehend, die ihr eigener Partner trägt. Das Bart-Styling ihres Vaters dagegen spielte für die weiblichen Probanden keine Rolle.

"Anders als alle anderen" gilt auch fürs Gesichtshaar

Doch auch für glattrasierte oder unfreiwillig bartlose Männer haben die Forscher eine gute Nachricht: Denn die Attraktivität der Bärtigen hängt der Studie zufolge stark davon ab, dass sie von glattrasierten Männern umgeben sind - und umgekehrt. Sprich, wer in einer Gruppe von Männern "anders als die anderen" ist, hat bessere Chancen bei den Frauen im Raum.

Die beliebtesten Bart-Typen

Autor:
Letzte Aktualisierung:16. April 2014

Die neuesten Nachrichten
Fragen Sie unsere Experten!

Kostenlos. 24 Stunden täglich. Unsere Gesundheitsexperten beantworten Ihre Fragen.

mehr lesen...

Zum Seitenanfang