Tipps bei Rosacea und Couperose: Schübe vermeiden und behandeln

Die chronische Hauterkrankung Rosacea ist nicht heilbar. Jedoch lassen sich Rosacea und die Vorstufe Couperose gut behandeln. Wichtig für die Betroffenen: Mögliche Auslöser für einen Rosacea-Schub sollten so gut es geht gemieden werden. Zudem hilft eine sanfte, reizarme Hautpflege, die Symptome der Rosacea zu lindern. Die besten Tipps und was Rosacea-Patienten und Couperose-Geplagte unbedingt wissen sollten, finden Sie hier.



Sie haben Fragen rund um Pflege und Erkrankungen von Haut, Haaren und Nägeln? Fragen Sie unsere Experten!

mehr...
Experten-Foren

Mit Medizinern und anderen Experten online diskutieren.

Forum wählen
Newsletter-Leser wissen mehr über Gesundheit

Aktuelle Themen rund um Ihre Gesundheit kostenlos per Mail.

Abonnieren

Zum Seitenanfang

afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2021/02: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Gong Verlag GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: www.lifeline.de

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.