Lebensmittel für die Libido

Aphrodisiaka: Essen und Trinken für mehr Lust

Manche Lebensmittel machen aus einem einfachen Mahl ein sündiges Dinner. Aphrodisiaka heißen die Speisen, welche die Lust auf die Liebe anheizen sollen - auf ganz natürliche Weise. Und davon gibt es eine ganze Menge.

Kirschen
Früchte lassen sich sehr sinnlich verspeisen. Doch auch andere Nahrungsmittel steigern die Lust.
© iStock.com/Linda Raymond

Mit aphrodisierenden Zutaten kann sich das Essen vom romantischen Candle-Light-Dinner in ein prickelndes Vorspiel verwandeln. Der Begriff Aphrodisiakum geht zurück auf die griechische Liebesgöttin Aphrodite. Sie, so erzählen es Legenden, konnte mit einem Zaubergürtel das Begehren erwecken, sinnlich-erotische Genüsse schenken und die Potenz beleben.

Im Mittelalter gehörten "Liebesmittel" zum gesellschaftlichen Leben und fanden in Festgelagen und Orgien reißenden Absatz. Heutzutage gewinnen die "Liebesdrogen" wieder an Bedeutung. Zu ihnen zählen Nahrungsmittel, Getränke, Drogen und andere Substanzen, von denen angenommen wird, dass sie sexuell stimulierend wirken.

Genuss mit allen Sinnen

Das Doping für die Liebe funktioniert ganz ohne Zauberei. Mit verschiedenen Inhaltsstoffen, mit Geschmack, Aussehen oder Aroma kurbeln die Aphrodisiaka den Kreislauf an, stimulieren die Produktion von Sexual- und Glückshormonen oder helfen erotischen Phantasien auf die Spünge.

So macht das in Chili enthaltene Capsaicin scharf und leidenschaftlich, weil es den Stoffwechsel befeuert, Glückshormone sprudeln beim Naschen von Schokolade. Eiweißreiche Lebensmittel mit viel Zink, wie zum Beispiel Krustentiere, sollen die Manneskraft stärken.

Die zehn schärfsten Chilis der Welt

Lifeline/Wochit

Beim Liebesdinner isst außerdem das Auge mit. Nicht umsonst haben viele Aphrodisiaka Ähnlichkeit mit der Form oder dem Geruch weiblicher oder männlicher Genitalien. So läuft beim sinnlichen Schlürfen von Austern nicht nur das Wasser im Mund zusammen und der Anblick praller Spargelstangen lässt auf eine unvergessliche Liebesnacht hoffen.

Medizin und Lust-Mittel zugleich

In Asien oder Lateinamerika haben Aphrodisiaka eine lange Tradition und sind nicht selten Heilmittel und erotisches Stimulans zugleich. So sollen die Inhaltsstoffe der Maca-Wurzel in den Anden bei mangelnder weiblicher Libido in den Wechseljahren helfen. Im alten China ist Ginseng das Mittel der Wahl für Körper, Geist, Lust und Liebe. Nach der traditionellen chinesischen Medizin stärkt es die Körperfunktionen. Ginseng fache das innere Feuer an, sagen die Chinesen. Als Aphrodisiakum nennen sie es „Lenzmittel“ oder „Medizin für Yin und Yang“ und nehmen die Wurzel ein, um möglichst lange jung, vital und lüstern zu bleiben.

  • zum Liebestest

    In langjährige Partnerschaften schleicht sich oft Gewohnheit ein. Testen Sie, ob es in Ihrer Beziehung noch knistert oder ob sie etwas zur Auffrischung tun sollten!

Übertreiben sollten Verliebte es beim erotischen Menü jedoch nicht. Vor allem Zutaten zweifelhafter Herkunft und fragwürdiger Zusammensetzung sollten sie lieber einen Korb geben. Manche Elixiere wie spanische Fliege sind giftig. Liebespillen wie Viagra helfen, körperliche Störungen wie eine erektile Dysfunktion zu beseitigen. Mehr Verlangen nach dem oder der Anderen und sinnlicheren Genuss bringen sie jedoch nicht. Sie können stattdessen ernste Nebenwirkungen hervorrufen. Dann ist die heiße Liebesnacht am Valentinstag eher vorbei, als sich beide erträumt haben.

Aphrodisiaka: Zwölf Zutaten für die Lust
Meistgeklickt zum Thema
Lust auf Sex: Elf Wege, die Libido anzufachen
Liebe & Partnerschaft

Nicht nur lange und eingefahrene Beziehungen können die Lust rauben mehr...

Natürliche Mittel für den besten Sex im Alter
Liebe & Partnerschaft

Für guten Sex im Alter braucht man(n) Viagra & Co.? Von wegen! Diese natürlichen Aphrodisiaka verschönern beiden Partnern das Liebesspiel mehr...

Riesenpenis und andere Männer-Märchen
Mythen rund ums Gemächt

Gibt es ihn wirklich, den sagenhaften Riesenpenis - und ist er Traum oder Albtraum? mehr...

Haben Sie eine Frage?

Sie möchten Informationen zu bestimmten Krankheitssymptomen oder wollen medizinischen Rat? Hier können Sie Ihre Fragen an unsere Experten oder andere Lifeline-Nutzer stellen!

Liebe & Partnerschaft
Artikel zum Thema
  • Partnersuche per Speed-DatingPartnersuche per Speed-Dating

    Sie sind Single und auf Partnersuche? Dann sind sie beim Speed-Dating genau richtig. Denn schneller klappt es garantiert nirgendwo. Irrtum vorbehalten. mehr...

Experten-Foren

Mit Medizinern und anderen Experten online diskutieren.

Forum wählen
Stichwortsuche in den Fragen und Antworten unserer Community

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Aktuelle Fragen aus der Community
  • Expertenrat Verhütung
    Wirkt die Pille ?
    08.06.2021 | 19:30 Uhr

    Hallo diese Frage wird wsl häufiger gestellt & ich denke dass ich mir keine Sorgen machen...  mehr...

  • Expertenrat Verhütung
    Östrogenaufnahme durch Oralverkehr
    08.06.2021 | 12:54 Uhr

    Guten Tag,   Seit geraumer Zeit stellt sich mir die Frage ob ein Mann beim Oralverkehr...  mehr...

  • Expertenrat Verhütung
    Kupferball
    01.06.2021 | 13:39 Uhr

    Ich (28, keine Kinder) habe mir vor etwa 3 Jahren im Abstand von 3 Monaten zwei Mal die...  mehr...

Newsletter-Leser wissen mehr über Gesundheit

Aktuelle Themen rund um Ihre Gesundheit kostenlos per Mail.

Abonnieren

Zum Seitenanfang