Leckeres Kohlgemüse

Weißkohl: Gesund, vielseitig und lecker

Weißkohl enthält nur wenige Kalorien und ist sehr gesund. Welche Inhaltsstoffe enthalten sind, wie er gelagert und zubereitet werden kann und einfache Rezepte finden Sie hier.

weisskohl
Weißkohl eignet sich für verschiedenste Rezepte, egal ob roh oder gekocht.
© iStock.com/HandmadePictures

Weißkohl ist in Deutschland eine der beliebtesten Kohlsorten. Er ist auch unter den Namen Kappes, Weißkraut, Weißrabis oder Kraut bekannt. Der Kohl bildet außerdem die Grundlage für Sauerkraut. Saison hat er von Juni bis März, Weißkohl ist aber meist auch im April und Mai, also ganzjährig, erhältlich. Aufgrund seiner guten Lagerungsfähigkeit ist er ein beliebtes Wintergemüse.

Im Überblick:

Weißes Gemüse nicht unterschätzen

Gesunde Inhaltsstoffe von Weißkohl

Weißkohl enthält sehr viel Vitamin C. Außerdem sind die Mineralstoffe Kalium, Kalzium und Magnesium reichlich enthalten. Daneben befinden sich im Weißkohl auch Folsäure, Selen und B-Vitamine. Die im Kohl typischerweise vertretenen Senföle haben zusätzlich eine antibiotische Wirkung und sollen sich auch bei einer Infektion mit Helicobacter pylori positiv auswirken. Deshalb wird Weißkohlsaft auch bei Magengeschwüren angewandt.

Lagerung und Frische von Weißkohl

Weißkohl ist kühl und dunkel gelagert sehr lange haltbar. Im Keller kann er bis zu zwei Monate aufbewahrt werden, im Kühlschrank hingegen ist er nur bis zu zehn Tage haltbar. Angeschnittene Weißkohlköpfe sind am besten mit Frischhaltefolie oder einem feuchten Tuch eingewickelt aufzubewahren.

Zubereitung: roh oder kochen?

Weißkohl kann man kochen, dünsten, schmoren oder auch roh als Weißkraut-Salat zubereiten. Ob als Kohlsuppe, Kohlroulade, roh im Salat oder als Auflauf – der Weißkohl schmeckt in vielen Varianten. Zum Würzen wird Kümmel verwendet, denn dann ist er besser verdaulich und verursacht weniger Blähungen. Gegen den typischen Kohlgeruch kann eine Messerspitze Natron ins Kochwasser gegeben werden.

Hausmittel Kohlwickel

Auch als Hausmittel spielt Weißkohl eine wichtige Rolle. Die Blätter des Weißkohls können bei Entzündungen, Schwellungen und Geschwüren helfen. Dazu werden die Blätter aufgelegt und mit einer Mullbinde festgewickelt. Der Weißkohl wirkt schmerzlindernd und entzündungshemmend. Bei Bedarf kann der Kohlwickel mehrmals täglich erneuert werden. Kohlwickel nicht auf offenen Wunden anwenden!

Rezept: Weißkohlsalat

Zutaten für vier Personen:

coleslaw weisskohlsalat
© iStock.com/Lilechka75
  • 500 g Weißkohl, geraspelt oder fein geschnitten
  • 150 g Möhren, geraspelt
  • 1 Zwiebel, fein gehackt
  • 1/2 Bund Petersilie, fein gehackt
  • Salz, Pfeffer, etwas Zucker
  • 1 TL Kümmel, ganz
  • 1 TL Senf
  • 3 EL Rapsöl
  • 3 EL Essig

Zubereitung: Klein geschnittenen oder geraspelten Weißkohl mit einem Teelöffel Salz verkneten und 30 Minuten ziehen lassen, dann durch ein Sieb abgießen. Den Weißkohl mit der geraspelten Möhre und der gehackten Zwiebel vermischen. Aus Essig, Öl, Senf, etwas Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker ein Dressing rühren und zusammen mit dem Kümmel und der Petersilie mit dem Salat vermischen.

Pro Portion: ca. 110 Kalorien

Rezept: Gebratener Weißkohl

Zutaten für vier Personen:

  • 600 g Weißkohl
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • frischer Ingwer (zirka 2 cm)
  • 1 TL Kreuzkümmel, ganz
  • 1/2 TL Kurkuma
  • 1/2 Kreuzkümmel, gemahlen
  • Öl zum Braten
  • Salz
  • Pfeffer
  • evtl. Wasser

Zubereitung: Den Weißkohl waschen und in feine Streifen schneiden. Zwiebel, Knoblauch und Ingwer schälen und anschließend fein hacken. Öl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebel, Knoblauch sowie Ingwer hellbraun anbraten. Kreuzkümmel (ganz) dazugeben und kurz mitbraten. Weißkohl und Kurkuma dazugeben und zirka 3 Minuten anbraten, dabei immer wieder umrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und zugedeckt bei schwacher Hitze zirka 15 Minuten garen. Ab und zu umrühren. Um ein Anbraten zu vermeiden, können zwischendurch 1 bis 3 EL Wasser dazugegeben werden.

Pro Portion: ca. 110 Kalorien


Die 15 Vitamin-C-reichsten Lebensmittel
Gesunde Ernährung
Beratender Experte
Herr Dr. med. Roger Eisen

Naturheilverfahren, Sportmedizin, Chirotherapie, Anti-Aging in Bad Griesbach

Artikel zum Thema
Experten-Foren

Mit Medizinern und anderen Experten online diskutieren.

Forum wählen
Stichwortsuche in den Fragen und Antworten unserer Community

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Aktuelle Fragen aus der Community
Beitrag zum Thema aus der Community
Meistgeklickt zum Thema
Mirabelle: Süße, gelbe Schwester der Pflaume
Regional, frisch, gesund: Die Sorte der Woche

Mirabellen sind ein heimisches Obst. Was Sie über die gelben, aromatischen Miniaturpflaumen wissen sollten. mehr...

Magnesiumhaltige Lebensmittel – plus Tabelle
Mineralstoff für Muskeln und Knochen

Magnesiumreiche Lebensmittel können zum Beispiel Muskelkrämpfe verhindern. Hier erfahren Sie mehr! mehr...

Kalium: Mangel-Symptome und welche Lebensmittel davor schützen
Mineralstoff fürs Herz

In diesen Lebensmitteln steckt besonders viel Kalium! mehr...

Haben Sie eine Frage?

Sie möchten Informationen zu bestimmten Krankheitssymptomen oder wollen medizinischen Rat? Hier können Sie Ihre Fragen an unsere Experten oder andere Lifeline-Nutzer stellen!

Newsletter-Leser wissen mehr über Gesundheit

Aktuelle Themen rund um Ihre Gesundheit kostenlos per Mail.

Abonnieren
Body-Mass-Index: BMI schnell und einfach berechnen!

Wie hoch ist Ihr Body-Mass-Index? Finden Sie es heraus!

mehr...

Zum Seitenanfang