Stuhlgang beim Baby: Das bedeutet der Windelinhalt

Für Neu-Mamas und -Papas gibt es nichts Spannenderes als "Baby-Kacka" – so zumindest empfinden es bisweilen die Freunde eines frischgebackenen Elternpaares. Tatsächlich sind manche Abweichungen vom "Normalzustand" auf die Ernährung zurückzuführen, andere dagegen können ernste Krankheitszeichen sein. So oder so ist der belächelte Blick in die Windel sinnvoll, denn die Verdauung eines Babys sagt viel über seinen Gesundheitszustand aus. Wir stellen die häufigsten Stuhlgang-Arten bei Babys vor und verraten, was dahintersteckt, wenn Ihr Kind Durchfall hat, sich Essensreste in der Windel finden oder der Stuhl grün gefärbt ist.



Zum Seitenanfang