Kalorienarm und gesund

Zucchini: Frische Rezeptideen mit dem Schlankgemüse

Frisch vom Rost oder roh und knackig im Salat sind Zucchini gern gesehene Zutaten auf dem Grill-Büfett. Und nicht nur das: Sie dienen als Low-Carb-Variante von Pizza und Nudeln, Grundlage für krosse Gemüsepuffer, Aufläufe und cremige Suppen. Wir verraten die besten Rezepte mit Zucchini und warum Sie guten Gewissens zugreifen dürfen!

zucchini
Längst nicht immer länglich und grün: Zucchini gibt es in vielen Variationen, was Farbe und Form angeht.
© iStock.com/Jasmina007

Zucchini sind eng mit Gurken verwandt und entsprechend sehr wasserreich. Das kalorienarme Kürbisgewächs passt perfekt in die leichte Sommerküche. Das schmeckt auch der Gesundheit!

33 kalorienarme Lebensmittel, die satt machen!

Für Geist und Nerven: Zucchini enthalten viel Vitamin B1. Das gilt als "Anti-Stress-Vitamin" und stärkt das Nervenkostüm. Es verlangsamt auch den Abbau von Cholin im Körper. Cholin ist ein wichtiger Bestandteil des Botenstoffs Acetylcholin. Der aktiviert unsere geistige Leistungsfähigkeit. Daher helfen Zucchini beim Konzentrieren.

Für gesunde Zellen: Vor allem in den Schalen steckt wertvolles Beta-Carotin. Das schützt die Zellen und hilft damit bei der Krebsvorsorge.

Für den Bauch: Sind Magen und Darm nach einem Infekt gereizt, eignen sich Zucchini als Schonkost. Die enthaltenen Ballaststoffe unterstützen sanft die Verdauung, ohne den Bauch zu belasten.

 

echoderfrau.jpg
Echo der Frau
Lesen Sie mehr im "Echo der Frau" – über das Logo erreichen Sie den Aboshop!

Rezept für Low-Carb-Minipizzen

Zutaten für ein Blech:

  • 2 mittelgroße Zucchini
  • 3 EL Olivenöl
  • eine halbe Dose Pizzatomaten
  • eine Packung Gratinkäse (zum Beispiel Gouda, Mozzarella, Emmentaler oder Cheddar)
  • Belag nach Wahl (zum Beispiel Ananas, Salami, Paprika, Pilze...)
  • Gewürze (Basilikum, Oregano, Pfeffer)

Zubereitung: Beide Zucchinis in gleichmäßige, etwa einen Zentimeter dicke Scheiben schneiden und auf einem Backblech mit Backpapier auslegen. Fünf Minuten bei 180 Grad Umluft vorbacken. Aus dem Ofen nehmen, dünn mit Olivenöl bestreichen, Pizzatomaten darauf verteilen. Mit Gewürzen bestreuen, mit den Zutaten belegen und den Käse darauf geben. Das Ganze nochmals für etwa zehn Minuten bei 180 Grad Umluft in den Ofen.

Gesund und lecker: 15 Blüten, die man essen kann

Lifeline/Wochit

Rezept für Zucchini-Cremesuppe

Zutaten für zwei bis drei Personen:

  • 1 Zucchini
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1/4 Milch
  • 1/4 - 1/2 TL getrockneter Thymian
  • 1 EL Soßenbinder für Gemüse
  • Salz, Pfeffer
  • 1 TL Zitronensaft

Zubereitung: Die Zucchini waschen, würfeln und im heißen Olivenöl anbraten. Knoblauchzehe schälen, gepresst dazugeben und kurz mitbraten. Milch und 250 ml Wasser zugießen, Thymian zerreiben und dazugeben, kurz kochen lassen und mit einem Stabmixer fein pürieren. Soßenbinder für Gemüse einrühren und eine Minute kochen lassen. Die Suppe mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Mit einem Klecks geschlagener Sahne dekorieren.

Pro Portion: 178 kcal

Pflanzengifte im Essen: Bei diesen Sorten müssen Sie aufpassen!
Gesunde Ernährung
Artikel zum Thema
Experten-Foren

Mit Medizinern und anderen Experten online diskutieren.

Forum wählen
Stichwortsuche in den Fragen und Antworten unserer Community

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Aktuelle Fragen aus der Community
  • Forum Ernährung, Diät und Abnehmen
    Kombination Milch / Feige
    14.09.2019 | 09:55 Uhr

    Guten Morgen,  bin mir nicht sicher ob ich diese Frage hier in's Forum stellen kann. Habe...  mehr...

  • Expertenrat Ernährung, Diät und Abnehmen
    Gewichtszunahme nach Anorexie hört nicht auf!
    28.08.2019 | 10:58 Uhr

    Guten Tag,meine erwachsene Tochter hatte innerhalb von 10 Monaten fast 40 kg abgenommen...  mehr...

  • Expertenrat Ernährung, Diät und Abnehmen
    Beta Carotin
    27.08.2019 | 14:05 Uhr

    Hallo ich hätte mal eine Frage. Meine Haut ist leider sher blass (heller Hauttyp 2) nun...  mehr...

Meistgeklickt zum Thema
Abführende Lebensmittel: Dieses Essen fördert die Verdauung
Gesunde Ernährung

Bestimmte Lebensmittel wirken Verstopfung entgegen, indem sie die Darmtätigkeit sanft anregen. Wir stellen natürliche Abführmittel vor mehr...

Purinarme und purinhaltige Lebensmittel – mit Tabelle zum Download
Ernährung als Therapie

Purine sind natürliche Bestandteile vieler Lebensmittel. Im Körper werden sie in Harnsäure umgewandelt. Wer erhöhte Harnsäurewerte hat, zum Beispiel bei Hyperurikämie und Gicht, sollte diese purinhaltigen... mehr...

Ingwer – gegen Erkältung und für die Potenz
Gesunde Ernährung

Er hilft beim Abnehmen, tut bei Erkältung gut und vielleicht auch bei Krebs: So gesund ist Ingwer! mehr...

Haben Sie eine Frage?

Sie möchten Informationen zu bestimmten Krankheitssymptomen oder wollen medizinischen Rat? Hier können Sie Ihre Fragen an unsere Experten oder andere Lifeline-Nutzer stellen!

Newsletter-Leser wissen mehr über Gesundheit

Aktuelle Themen rund um Ihre Gesundheit kostenlos per Mail.

Abonnieren
Body-Mass-Index: BMI schnell und einfach berechnen!

Wie hoch ist Ihr Body-Mass-Index? Finden Sie es heraus!

mehr...

Zum Seitenanfang

afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2012/Monat: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Gong Verlag GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: www.lifeline.de

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.