Mit Obst und Gemüse gegen die Pfunde

Die 5-am-Tag-Diät

Jedes Jahr versprechen neue Diäten den "Gewichtsverlust ohne große Mühe". Leider bleibt es oft bei leeren Versprechungen.

Obst bunt gemischt im Korb
Fünf Portionen Obst und Gemüse täglich: Das hilft der Gesundheit und der schlanken Linie.
iStockphotos

Eine Anleitung, das Gewicht langfristig und gesund zu reduzieren, bietet das Abnehmen mit "Fünf am Tag". Dabei müssen Sie keine Kalorien zählen, sondern fettarme Lebensmittel wählen und täglich mindestens fünf Portionen Obst und Gemüse essen. Drei Portionen davon sollte Gemüse ausmachen, zwei Obst.

Was im Jahr 2000 zunächst als begleitende Gesundheitskampagne zur Expo in Hannover geplant war, ist heute viel mehr als nur die Empfehlung, fünf Mal am Tag Obst oder Gemüse zu essen. Neben groß angelegten Aktionen in Schulen, Kantinen und Supermärkten bietet das Programm "Abnehmen mit 5 am Tag" viele abwechslungsreiche Tipps und Rezepte, um dauerhaft den Polstern zu Leibe zu rücken.

  • zum Lexikon

    Von A wie Atkins über K wie Kohlenhydrat bis hin zu V wie Volumetrics: Wir stellen Diäten vor und verraten, welches Abnehmprogramm nachhaltig zum Erfolg führt.

Bei der 5-am-Tag-Diät bringen Sie sieben Diät-Regeln auf die richtige Spur:

1. Obst oder Gemüse zu jeder Mahlzeit

  • zum Selbsttest

    Während sich manche Abnehmstrategien für die einen prima eignen, sind sie für andere überhaupt nicht ideal. Ermitteln Sie, zu welchem Diät-Typ Sie gehören.

Empfohlen werden insgesamt fünf Portionen Obst und Gemüse über den Tag verteilt. Bereits zum Frühstück können Sie mit einem leckeren Müsli in den Tag starten. Zwischendurch werden frische Obst- oder Gemüse-Snacks, wie knackige Möhren oder ein fruchtiger Apfel, empfohlen. Und wenn es einmal schnell gehen soll, kann alternativ ein Glas Frucht- oder Gemüsesaft ohne Zuckerzusatz getrunken werden.

Zu jeder Hauptmahlzeit gehört beim 5-am-Tag-Diätprogramm Gemüse oder Obst, zum Beispiel als Salat, Suppe, ungezuckertes Kompott, oder in Kombination mit Joghurt, Quark oder Kefir.

2. Genuss ist ein Muss

Durch das abwechslungsreiche Essen werden alle Sinne angesprochen und sorgen so für kulinarischen Genuss und Zufriedenheit.

3. Keine strikten Verbote - dafür gesunde Alternativen

Das Programm besteht nicht nur aus Obst und Gemüse, denn das würde sehr schnell zu einer mangelhaften Versorgung des Körpers mit allen wichtigen Nährstoffen führen. Stattdessen werden gesunde Alternativen zu fettreichen Gerichten und Lebensmitteln empfohlen.

4. Täglich Frucht- und Gemüseschorlen

Ausreichendes Trinken ist bei jeder vernünftigen Diät das A und O. Deshalb können Sie bei der 5-am-Tag-Diät mindestens eineinhalb bis zwei Liter Mineralwasser mit Frucht- oder Gemüsesaft ohne Zuckerzusatz, im Verhältnis von zwei Teilen Wasser zu einem Teil Saft trinken.

5. 30 Gramm Fett reichen aus!

Mit einer Menge von 30 Gramm Fett kommen Sie bei dieser Diät spielend aus. Dabei ist es besonders wichtig, pflanzlichen Fetten (Raps-, Walnuss-, oder Olivenöl) den Vorzug zu geben.

6. Gesund essen auch nach der Diät

Ganz besonders wichtig ist es, auch nach der Diät weiterhin abwechslungsreich und gesund zu essen. Dabei können die Portionen jetzt etwas größer ausfallen als zu Zeiten der 5-am-Tag-Diät.

7. Täglich 20 Minuten bewegen

Damit Ihr Programm optimal unterstützt wird, sollten Sie bei der 5-am-Tag-Diät täglich für ein Plus an Bewegung sorgen. Schon 20 Minuten sind ausreichend.

Fazit zur 5-am-Tag-Diät: Gut für die Figur und die Gesundheit

Mit der 5-am-Tag-Diät können Sie sehr gesund und langfristig abnehmen. Die Kilos werden sicher nicht in Rekordzeit purzeln. Doch durch die gezielte und bewusste Umstellung Ihrer Essgewohnheiten bleiben Sie vom Jo-Jo-Effekt verschont. Sie fühlen sich fit und leistungsfähig. Unser Fazit: sehr zu empfehlen!

Ernährungsregeln: So essen Sie sich gesund und fit

Autor:
Letzte Aktualisierung: 28. Dezember 2014
Letzte Änderung durch: sw

Meistgelesen in dieser Rubrik
20 Wege, täglich Hunderte Kalorien zu sparen
Abnehmen & Diät

Weg mit dem Speck: 20 alltagstaugliche Wege, um bald ein Kilo leichter zu sein mehr...

Die besten Tipps zum Abnehmen und gegen Heißhunger
Abnehmen & Diät

Der Kampf gegen die Pfunde ist ein langer Weg: So meistern Sie ihn! mehr...

Gesunde Lebensmittel, die dick machen
Abnehmen & Diät

Mit Sushi, Smoothie, Joghurt und Trockenfrüchten lässt sich prima abnehmen? Irrtum ... mehr...

Aktuelle Artikel Ernährung & Fitness
Body-Mass-Index: BMI schnell und einfach berechnen!

Wie hoch ist ihr Body-Mass-Index? Finden Sie es heraus!

mehr...
Rubrikenteaser Diät Expertenrat

Sie haben Fragen zu Diät und Abnehmen? Fragen Sie die Ernährungsexperten.

Zum Expertenrat
Stichwortsuche in den Fragen und Antworten unserer Community

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Zum Seitenanfang