Verhaltenssüchte

Sexsucht: Therapie

Sexsucht zu heilen ist schwierig und in den meisten Fällen langwierig. Oft haben Betroffene schon versucht, ihre Sucht ohne fremde Unterstützung zu überwinden und sind daran gescheitert.

Selbsthilfegruppe_Sexsucht_Therapie
Selbsthilfegruppen zeigen Sexsüchtigen einen Ausweg aus der leidvollen Dauerlust.
© iStock.com/g-stockstudio

In den USA gibt es bereits spezialisierte Einrichtungen, um Sexsucht (Hypersexualität) zu behandeln. In Deutschland finden Betroffene am ehesten in Suchtkliniken Hilfe, die auf Verhaltenssüchte (stoffunabhängige Süchte) ausgerichtet sind. Hauptziel der Therapie von Sexsucht ist es, echte Nähe zuzulassen, statt negative Empfindungen mit zerstörerischem Sexualverhalten zu betäuben. Oft verschreiben Fachärzte Sexsüchtigen zusätzlich Antidepressiva. Die Psychopharmaka helfen gegen begleitende Depressionen und mindern zugleich den Sexualtrieb.

Am besten helfen gegen Sexsucht psychotherapeuthische Behandlungesformen, etwa eine kognitive Verhaltenstherapie, Psychoanalyse, eine tiefenpsychologische Therapie oder ein stationärer Aufenthalt. Dabei wird im Idealfall das auslösende Trauma mitbehandelt und aufgearbeitet.

Sexsucht: Anzeichen und Folgen

Selbsthilfegruppe bei Sexsucht besonders wirksam

Eine wichtige Rolle bei der Sexsucht-Therapie spielen außerdem Selbsthilfegruppen, in denen sich Nymphomaninnen und sexsüchtige Männer austauschen und Hilfestellungen anbieten. Sie sind gerade deshalb erfolgreich, weil viele Sexsüchtige trotz zahlreicher Kontakte vereinsamen. Am Anfang der Aktivität in einer Selbsthilfegruppe steht oft ein Zölibat, das sich die Teilnehmer selbst auferlegen.

Die Behandlung einer Sexsucht wird aber im Allgemeinen schwieriger, je länger das Suchtproblem besteht. Eine Therapie dauert inklusive Nachsorge meist mehrere Jahre.

Artikel zum Thema
  • SexsuchtSexsucht

    Ab wann spricht man von Sexsucht und was können Betroffene gegen die andauernde Getriebenheit tun? mehr...

Sind Sie sexsüchtig?

Ein gesteigerter Sexualtrieb ist noch lang keine Sexsucht. Testen Sie, ab wann die Dauerlust bedenklich wird!

mehr...
Experten-Foren

Mit Medizinern und anderen Experten online diskutieren.

Forum wählen
Stichwortsuche in den Fragen und Antworten unserer Community

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Meistgeklickt zum Thema
Sexsucht: Anzeichen und Folgen
Sexsucht

Diese Anzeichen sprechen dafür, dass Sie sexsüchtig sind! mehr...

Sexsucht: Symptome von Nymphomanie und Satyriasis
Verhaltenssüchte

Das Hauptsymptom von Sexsucht ist, dass die Sexualität zum alles bestimmenden Lebensbereich wird mehr...

Newsletter-Leser wissen mehr über Gesundheit

Aktuelle Themen rund um Ihre Gesundheit kostenlos per Mail.

Abonnieren

Zum Seitenanfang

afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2012/Monat: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Gong Verlag GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: www.lifeline.de

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.