Basenfasten: Übersäuerung des Körpers ausgleichen

Basenfasten ist eine sanfte Kur, um eine Übersäuerung des Körpers auszugleichen. Erlaubt sind nur Lebensmittel, die basisch verstoffwechselt werden oder neutral sind. Das Wichtigste zum Basenfasten im Überblick.

Basenfasten: Übersäuerung des Körpers ausgleichen

targetvideo

Weitere Videos
Wechseljahre: Die ersten Symptome
Wechseljahresbeschwerden

Das Klimakterium setzt bis zu zehn Jahre vor der letzten Regelblutung ein. Erste Symptome sind also mitunter schon ab Anfang 40 spürbar mehr...

Zum Seitenanfang

afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2012/Monat: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Gong Verlag GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: www.lifeline.de

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.