Medizinische Vorsorge

Präventionsmedizin

Jedes Lebensalter bringt seine eigenen Veränderungen mit sich, so manche Beschwerden oder Erkrankungen. Werden sie früh genug erkannt, lässt sich das Meiste heilen. Deshalb widmet sich diese Rubrik dem Thema Vorsorge und Vorsorgeuntersuchungen.

Mit einem einfachen Bluttest können oftmals schnelle Rückschlüsse auf die Organfunktionen gezogen werden. Daneben helfen High-Tech-Diagnoseverfahren bei der Früherkennung. Eine bekannte Vorsorgeuntersuchung ist die Mammographie bei Frauen, die hilft Brustkrebs möglichst früh zu erkennen, denn dann ist er oft heilbar. Gerade im Alter von 45. bis 50. und zwischen dem 60. und 65. Lebensjahr ist es jeder Frau anzuraten, diese Untersuchung machen zu lassen. Zur Darmkrebserkennung gibt es das Verfahren der virtuellen Koloskopie, die zuverlässige Ergebnisse liefert. Im Frühstadium erkannt gibt es für Darmkrebs große  Heilungschancen.

Meistgelesene Artikel zu Präventionsmedizin
Cholesterin natürlich senken: Elf einfache Tipps
Vorsorge

Ein gesunder Lebensstil kann Cholesterin auf natürliche Weise senken. Elf einfache Tipps, wie Sie erhöhte Cholesterinwerte in den Griff bekommen mehr...

Fakten zur Schilddrüse – das sollten Sie wissen
Vorsorge

Schilddrüsenunter- und -überfunktion, Hormonwerte, Schilddrüsenoperation und -krebs: Die Bildergalerie informiert auf einen Blick mehr...

Schilddrüsenüberfunktion: Diese Symptome sollten Sie kennen
Vorsorge

Schwitzen, Herzrasen und Durchfall sind Warnsignale für eine Schilddrüsenüberfunktion mehr...

Aktuelle Artikel zum Thema
Wieso sich die Grippe-Impfung lohnt
Vermeidbare Influenza

Impfgegner haben viele Scheinargumente – amerikanische Experten entkräften sie mehr...

Ab 55 Jahren: Darmspiegelung
Früherkennungsuntersuchungen

Lifeline bietet eine Übersicht, ab wann und wie häufig für Frauen ab 55 verschiedene Vorsorge- und Früherkennungsuntersuchungen empfohlen werden. mehr...

HPV-Impfung: vor dem ersten Mal!
Besser mit Vorplanung

Das erste Mal soll etwas Besonderes sein. Denke darum rechtzeitig an Verhütung und daran, wie du dich vor sexuell übertragbaren Krankheiten schützen kannst. Kondome gehören einfach dazu. Und als Mädchen... mehr...

Pneumokokken-Impfung für Kleinkinder wichtig
Meningitisschutz

Pneumokokken sind weit verbreitet und stark unterschätzt. Dabei können diese Erreger schwere Infektionskrankheiten wie eine Hirnhautentzündung auslösen. Eine frühzeitige Impfung schützt. mehr...

Übergewichtige Kinder leiden häufig unter Depressionen
Depressionen

Menschen mit üppigen Maßen gelten als gesellige Spaßvögel. Dabei leiden gerade übergewichtige Kinder unter Hänseleien und entwickeln nicht selten Depressionen. mehr...

Artikel zum Thema
Impfungen und Vorsorge per App regeln
Prävention mit dem Smartphone

Ihr Smartphone kann Sie jetzt zum Gesundheitsmanager Ihrer ganzen Familie machen: Kostenlose neue Apps sagen Ihnen, wann für Sie und Ihre Lieben Vorsorgeuntersuchungen und Impfungen fällig sind. mehr...

Gynäkologische Krebsfrüherkennung
Was gehört dazu?

Vom 20. Lebensjahr an haben gesetzlich krankenversicherte Frauen Anspruch auf eine jährliche gynäkologische Untersuchung zur Früherkennung von Krebserkrankungen im Genitalbereich. mehr...

Autor:
Letzte Aktualisierung: 11. Oktober 2013

Newsletter-Leser wissen mehr

Der kostenlose Gesundheits-Newsletter

Hier bestellen...
Stichwortsuche in den Fragen und Antworten unserer Community

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Weitere Erkrankungen
  • SchlaganfallSchlaganfall

    Was sind die Ursachen eines Hirnschlags und wer ist gefährdet? Antworten liefert Ihnen dieser Ratgeber. mehr...

  • HormonspiraleHormonspirale

    Was ist eine Hormonspirale? Wie wirkt sie und für wen ist sie geeignet? Alles rund um diese Langzeitverhütung. mehr...