Medizinische Vorsorge

Präventionsmedizin

Jedes Lebensalter bringt seine eigenen Veränderungen mit sich, so manche Beschwerden oder Erkrankungen. Werden sie früh genug erkannt, lässt sich das Meiste heilen. Deshalb widmet sich diese Rubrik dem Thema Vorsorge und Vorsorgeuntersuchungen.

Mit einem einfachen Bluttest können oftmals schnelle Rückschlüsse auf die Organfunktionen gezogen werden. Daneben helfen High-Tech-Diagnoseverfahren bei der Früherkennung. Eine bekannte Vorsorgeuntersuchung ist die Mammographie bei Frauen, die hilft Brustkrebs möglichst früh zu erkennen, denn dann ist er oft heilbar. Gerade im Alter von 45. bis 50. und zwischen dem 60. und 65. Lebensjahr ist es jeder Frau anzuraten, diese Untersuchung machen zu lassen. Zur Darmkrebserkennung gibt es das Verfahren der virtuellen Koloskopie, die zuverlässige Ergebnisse liefert. Im Frühstadium erkannt gibt es für Darmkrebs große  Heilungschancen.

Meistgelesene Artikel zu Präventionsmedizin
Cholesterin natürlich senken: Elf einfache Tipps
Vorsorge

Ein gesunder Lebensstil kann Cholesterin auf natürliche Weise senken. Elf einfache Tipps, wie Sie erhöhte Cholesterinwerte in den Griff bekommen mehr...

Fakten zur Schilddrüse – das sollten Sie wissen
Vorsorge

Schilddrüsenunter- und -überfunktion, Hormonwerte, Schilddrüsenoperation und -krebs: Die Bildergalerie informiert auf einen Blick mehr...

Schilddrüsenüberfunktion: Diese Symptome sollten Sie kennen
Vorsorge

Schwitzen, Herzrasen und Durchfall sind Warnsignale für eine Schilddrüsenüberfunktion mehr...

Aktuelle Artikel zum Thema
Lasertherapie bei Kurzsichtigkeit (Myopie)
Vorsorge

Lasertherapie bei Myopie: GrundlagenBei kurzsichtigen Menschen stehen die Länge und die Brechkraft des Auges in einem Missverhältnis. Das Auge ist relativ zu lang, sodass das einfallende Licht relativ zu stark... mehr...

Ab 45 Jahren: Prostata
Vorsorge

Früherkennung Prostatakrebs Welche Vorsorgeuntersuchungen?Abtasten der Prostata und der Hoden Welche Erkrankung erkennen?Früherkennung von Prostatakrebs (Prostatakarzinom) Zu welchem Arzt?Urologe Wie oft?1x... mehr...

Mehr Bewegung in der Schule
Schulkind

Bewegung ist ein Grundbedürfnis jedes Kindes und unerlässlich für eine gesunde Entwicklung. Auch in der Schule sollte Bewegung dazu gehören, denn auch die Lernleistung profitiert von körperlicher Aktivität. mehr...

Kindergarten: So geht das Kind ohne Tränen
Kita, Krippe, Hort

Mit drei Jahren beginnt für viele Kinder der Ernst des Lebens: Mama und Papa schicken sie in die große weite Welt. Der Sprung aus dem behüteten Schoß der Familie in den turbulenten Kindergarten ist für das Kind... mehr...

Weisheitszahn-OP: Wann sie notwendig ist
Zahngesundheit

Wenn Weisheitszähne Probleme machen, müssen sie raus. Wie der Eingriff verläuft und worauf man danach achten sollte mehr...

Artikel zum Thema
Impfungen und Vorsorge per App regeln
Prävention mit dem Smartphone

Ihr Smartphone kann Sie jetzt zum Gesundheitsmanager Ihrer ganzen Familie machen: Kostenlose neue Apps sagen Ihnen, wann für Sie und Ihre Lieben Vorsorgeuntersuchungen und Impfungen fällig sind. mehr...

Gynäkologische Krebsfrüherkennung
Was gehört dazu?

Vom 20. Lebensjahr an haben gesetzlich krankenversicherte Frauen Anspruch auf eine jährliche gynäkologische Untersuchung zur Früherkennung von Krebserkrankungen im Genitalbereich. mehr...

Autor:
Letzte Aktualisierung: 11. Oktober 2013

Newsletter-Leser wissen mehr

Der kostenlose Gesundheits-Newsletter

Hier bestellen...
Stichwortsuche in den Fragen und Antworten unserer Community

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Weitere Erkrankungen
  • SchmerztherapieSchmerztherapie

    Schmerzen haben viele Gesichter: Sie sind chronisch oder akut, gehen vom Gewebe oder von den Nerven aus mehr...

  • ChronobiologieChronobiologie

    Zeitumstellung, Jetlag oder Schichtarbeiter? Mit dem Ratgeber für Ihre innere Uhr fällt der Zeitsprung leichter mehr...