Medizinische Vorsorge

Präventionsmedizin

Jedes Lebensalter bringt seine eigenen Veränderungen mit sich, so manche Beschwerden oder Erkrankungen. Werden sie früh genug erkannt, lässt sich das Meiste heilen. Deshalb widmet sich diese Rubrik dem Thema Vorsorge und Vorsorgeuntersuchungen.

Mit einem einfachen Bluttest können oftmals schnelle Rückschlüsse auf die Organfunktionen gezogen werden. Daneben helfen High-Tech-Diagnoseverfahren bei der Früherkennung. Eine bekannte Vorsorgeuntersuchung ist die Mammographie bei Frauen, die hilft Brustkrebs möglichst früh zu erkennen, denn dann ist er oft heilbar. Gerade im Alter von 45. bis 50. und zwischen dem 60. und 65. Lebensjahr ist es jeder Frau anzuraten, diese Untersuchung machen zu lassen. Zur Darmkrebserkennung gibt es das Verfahren der virtuellen Koloskopie, die zuverlässige Ergebnisse liefert. Im Frühstadium erkannt gibt es für Darmkrebs große  Heilungschancen.

Meistgelesene Artikel zu Präventionsmedizin
Fakten zur Schilddrüse – das sollten Sie wissen
Vorsorge

Schilddrüsenunter- und -überfunktion, Hormonwerte, Schilddrüsenoperation und -krebs: Die Bildergalerie informiert auf einen Blick mehr...

Schilddrüsenüberfunktion: Diese Symptome sollten Sie kennen
Vorsorge

Schwitzen, Herzrasen und Durchfall sind Warnsignale für eine Schilddrüsenüberfunktion mehr...

Schilddrüsenunterfunktion: Die wichtigsten Anzeichen
Vorsorge

Bei Depression, Müdigkeit und Frieren denkt kaum einer an die Schilddrüse mehr...

Aktuelle Artikel zum Thema
Welche Erkrankungen erkennen?
Vorsorgeuntersuchungen bei Kindern und Jugendlichen:

Bei Babys und Kleinkindern zielen Vorsorgeuntersuchungen vor allem darauf, Gefahren für deren Gesundheit und Entwicklung frühzeitig zu erkennen, um gegebenenfalls frühzeitig gegensteuern zu können.Das Augenmerk... mehr...

Impfung schützt vor Grippewelle
Grippe vorbeugen

Bei den milden Temperaturen und vielen Sonnenstunden im Spätherbst denkt wohl kaum jemand an die kalte Jahreszeit oder eine Grippe, die ihn bald erwischen könnte. Jedoch Experten empfehlen schon jetzt eine... mehr...

Backpulver macht Quallennesseln unschädlich!
Hausmittel bei Quallenbissen

Weißer Strand, blaues Meer - wer träumt nicht davon? Das Urlaubsgefühl kann einem aber schnell aufgrund einer schmerzhaften Begegnung mit Quallen verdorben werden. mehr...

Gebärmutterhalskrebs durch HPV-Impfung vorbeugen
Zahlen und Fakten HPV-Impfung

Gebärmutterhalskrebs wird durch Viren (HPV) verursacht, vor diesen Viren können sich Mädchen und junge Frauen mit einer Impfung schützen. Die Impfung ist gut verträglich, ihre Wirkung aber kann diesem Krebs und... mehr...

Humane Papillomviren (HPV)
Häufig gestellte Fragen

Die häufigsten Fragen zu Humanen Papillomviren beantwortet Lifeline in diesem Artikel mehr...

Artikel zum Thema
Impfungen und Vorsorge per App regeln
Prävention mit dem Smartphone

Ihr Smartphone kann Sie jetzt zum Gesundheitsmanager Ihrer ganzen Familie machen: Kostenlose neue Apps sagen Ihnen, wann für Sie und Ihre Lieben Vorsorgeuntersuchungen und Impfungen fällig sind. mehr...

Gynäkologische Krebsfrüherkennung
Was gehört dazu?

Vom 20. Lebensjahr an haben gesetzlich krankenversicherte Frauen Anspruch auf eine jährliche gynäkologische Untersuchung zur Früherkennung von Krebserkrankungen im Genitalbereich. mehr...

Autor:
Letzte Aktualisierung: 11. Oktober 2013

Newsletter-Leser wissen mehr

Der kostenlose Gesundheits-Newsletter

Hier bestellen...
Stichwortsuche in den Fragen und Antworten unserer Community

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Weitere Erkrankungen
  • DiabetesDiabetes

    Risikofaktoren, Therapien, Vorbeugen: Lesen Sie alles über die Volkskrankheit Diabetes mehr...

  • BurnoutBurnout

    Immer mehr Menschen leiden daran: Doch wie zeigt sich ein Burnout, welche Symptome treten auf? mehr...