Sollte jeder fasten?

Fasten ist ein uralter Ritus, bei dem auf feste Nahrung freiwillig verzichtet wird. Aus den geschichtlichen Überlieferungen geht hervor, dass das Fasten seinen Ursprung in Glauben und Religion hat. Heutzutage wird das Fasten auch zur Heilung verschiedener Symptome angewendet. Wer eher nicht fasten sollte, darüber spricht Professor Siegfried Meryn in der ORF-Sendung "Bewusst gesund".

Sollte jeder fasten?

Fasten ist ein uralter Ritus, bei dem auf feste Nahrung freiwillig verzichtet wird. Aus den geschichtlichen Überlieferungen geht hervor, dass das Fasten seinen Ursprung in Glauben und Religion hat. Wer eher nicht fasten sollte, darüber spricht Professor Siegfried Meryn in der ORF-Sendung "Bewusst gesund".

ORF

Autor:
Letzte Aktualisierung: 25. Juni 2013

Weitere Videos

Zum Seitenanfang