So funktioniert die Herzkatheteruntersuchung

Befinden sich gefährliche Engstellen an den Herzkranzarterien? Mit der Herzkatheteruntersuchung kann man das zweifelsfrei feststellen. Ein riesiger Vorteil: Verengungen können in dem Verfahren auch gleich behandelt werden! Zum Beispiel mit Stents oder Ballons. Lifeline-Experte Dr. Heart erklärt, wie das vor sich geht.

So funktioniert die Herzkatheteruntersuchung

Dr. Heart / Expertenteam

Weitere Videos
Wechseljahre: Die ersten Symptome
Wechseljahrsbeschwerden

Das Klimakterium setzt bis zu zehn Jahre vor der letzten Regelblutung ein. Erste Symptome sind also mitunter schon ab Anfang 40 spürbar mehr...

Unsere Empfehlung
  • Gewinnen: Hochwertige Preise wartenDrehen Sie das Glücksrad!

    Vielleicht ist das Glück heute auf Ihrer Seite. Mit der Teilnahme an unseren interaktiven Gewinnspielen haben Sie die Chance auf hochwertige Preise. mehr...

Zum Seitenanfang