Wechseljahre und Sexualität

Mehr Lust, weniger Lust - in den Wechseljahren ist beides möglich: Der Hormonumbau kann Lustlosigkeit bewirken. Viele Frauen genießen aber auch eine neue Freiheit, Streicheleinheiten und erfahrene Liebhaber.

Der menschliche Körper altert ein Leben lang. Während der Wechseljahre passiert besonders viel: Der Abschied der Fruchtbarkeit. Dass Monatshygiene und Verhütung passé sind, freut viele Frauen. Daneben erleben manche ihre Sexualität befreiter, die anderen haben Beschwerden beim Sex - was dagegen hilft.

Erotik im Wandel

Wechseljahre

Das beim Orgasmus gebildete Hormon Oxytocin schützt vor Bauchspeck und stärkt die Knochen mehr...

Sex in den Wechseljahren: Lust oder Frust?
Zärtlichkeit kennt kein Verfallsdatum

Mehr Lust, weniger Lust - in den Wechseljahren ist beides möglich: Der Hormonumbau kann Lustlosigkeit bewirken. Viele Frauen genießen aber auch eine neue Freiheit, Streicheleinheiten und erfahrene Liebhaber. mehr...

Wechseljahre: Erotik verändert sich
Veränderung der Sexualität

Wenn die Sexualhormone abnehmen, muss das Liebesleben trotzdem nicht erlahmen mehr...

Eine reife Frau hat eine große erotische Ausstrahlung
Erika Berger im Interview zu den Wechseljahren

Mit 50Plus lässt es sich genauso angenehm leben wie vorher, sagt die Fernsehmoderatorin Erika Berger und ermutigt Frauen, sich den Wechseljahren zu stellen. mehr...

Was andere über die Wechseljahre lesen wollten
Wechseljahre – die ersten Symptome und Anzeichen
Klimakterium und seine Beschwerden

Anfang 40 zeigen sich bei den meisten Frauen erste Symptome der Wechseljahre mehr...

Diese Hormone zeigen die Wechseljahre an
Laborwerte A-Z

Der Hormonspiegel im Blut zeigt zuverlässig, ob die Wechseljahre begonnen haben. Das bedeuten die Laborwerte für FSH, Progesteron und Östrogene mehr...