Verwechslungsgefahr

Psoriasis - ähnliche Erkrankungen

Wenn ein Betroffener voll entwickelte Psoriasis-Herde hat, besteht in der Regel kaum ein Zweifel an der Diagnose einer Psoriasis vulgaris. Als Differentialdiagnosen (ebenfalls in Betracht zu ziehende Diagnosen) werden auch Basaliome und Ekzeme, sowie bei der Psoriasis pustulosa bakterielle Hauterkrankungen genannt. Eine Nagelpsoriasis kann einer Pilzerkrankung ähneln.

Psoriasis - ähnliche Erkrankungen
Veränderungen an Nägeln können von Psoriasis oder etwa Nagelpilz herrühren.
Getty Images/BananaStock RF

Als typisches Erscheinungsbild einer Psoriasis vulgaris gelten entzündlich gerötete, unregelmäßigscharf begrenzte, leicht über das Niveau der gesunden Haut erhabene Veränderungen mit (zum Teil ausgeprägter) weißlicher bis silbrig glänzender Schuppung. In weniger typischen Fällen sollte alternativ an das mögliche Vorliegen eines Ekzems bzw. einer Krebsvorstufe oder eines Basalioms (Basalzellkarzinom) gedacht werden. Dies gilt unter anderem für Hautveränderungen, die nur geringfügig schuppen und/oder nicht dem für Psoriasis typischen Verteilungsmuster (d. h. Hautveränderungen vor allem an Ellenbogen und Knien) folgen. Juckreiz, insbesondere starker Juckreiz, spricht eher für ein Ekzem als für Schuppenflechte. Krebsvorstufen der Haut sind häufig unscharf begrenzt und sind vor allem an lichtexponierten Stellen der Haut lokalisiert.

Aktinische Keratose, Morbus Bowen und Basaliom

Bestimmte Krebsvorstufen, wie die sogenannte aktinische Keratose, treten bevorzugt bei Menschen jenseits des 50. Lebensjahres im Gesicht und an den Ohrmuscheln auf. Es handelt sich um Sonnenschäden der Haut. Abhängig vom individuellen Entartungsrisiko können die Hautveränderungen durch den Hautarzt mit Podophyllin-Lösung betupft oder (in örtlicher Betäubung) operativ entfernt werden. Podophyllin ist ein Zellgift, das entartete Zellen in einer aktinischen Keratose abtötet. Eine neue und schonende Methode in der Behandlung solcher Hautveränderungen ist die photodynamische Therapie (PDT). Hier werden die Hautstellen zunächst mit einer speziellen Creme vorbehandelt und dann mit rotem Kaltlicht bestrahlt. Bei Bedarf kann die Behandlung auch nach einigen Monaten wiederholt werden.Psoriasisherde am Rumpf können gelegentlich auch mit anderen Krebsvorstufen (z. B. Morbus Bowen) oder aber mit einer bestimmten Hautkrebsform, dem Basaliom oder Basalzellkarzinom verwechselt werden, welches auf dem Boden der Aktinischen Keratose entsteht.

Das Basaliom wächst langsam unter Zerstörung von umgebendem Gewebe, bildet aber in der Regel keine Absiedlungen (Metastasen). Zur Behandlung eines Basalioms am Rumpf kommt alternativ die operative Entfernung (in örtlicher Betäubung), das Vereisen mit flüssigem Stickstoff oder die o.g. photodynamische Therapie in Frage.

Bakterielle Hauterkrankung

Beim Auftreten von Eiterbläschen (= Pusteln) sollte grundsätzlich an eine bakterielle Hauterkrankung gedacht werden. Auf eine pustulöse Schuppenflechte (Psoriasis pustulosa) als wahrscheinliche Ursache weist im allgemeinen die typische seitengleiche Anordnung der Eiterbläschen an Handflächen und Fußsohlen hin.

Pilzerkrankung

Eine Verdickung und/oder Verfärbung sowie die Ablösung von Finger- und Zehennägeln kann auch auf eine Pilzerkrankung hinweisen. Im Zweifelsfall kann der Nachweis von Pilzelementen im Nagelmaterial versucht werden.

Autor:
Letzte Aktualisierung: 22. Dezember 2009

Reden Sie mit!

Sie möchten Informationen zu bestimmten Krankheitssymptomen oder wollen medizinischen Rat? Hier können Sie Ihre Fragen an unsere Experten oder andere Lifeline-Nutzer stellen!

Meistgeklickt zum Thema
Psoriasis - in welchem Alter macht sie sich bemerkbar?
Schuppenflechte

Die Schuppenflechte kann sich in praktisch jedem Lebensalter erstmals bemerkbar machen (manifestieren). Bei kleinen Kindern und bei sehr alten Menschen ist ein erstmaliges Auftreten allerdings selten. Bei der... mehr...

Psoriasis bei Kindern anders als bei Erwachsenen
Eine besondere Herausforderung

Eine Schuppenflechte bei Kindern unterscheidet sich in vielfacher Weise von der Erkrankung bei Erwachsenen. Der Umgang mit der Krankheit und die Therapie stellen an Eltern und Kinder besondere Anforderungen. mehr...

Psoriasis pustulosa palmoplantaris - Krankheitsbild
Erscheinungsbild und Ursachen

Psoriasis pustulosa palmoplantaris ist eine seltene Form der Schuppenflechte, bei der Pusteln an Handtellern und Fußsohlen auftreten mehr...

Fragen Sie unsere Experten!

Kostenlos. 24 Stunden täglich. Unsere Gesundheitsexperten beantworten Ihre Fragen.

mehr lesen...
Stichwortsuche in den Fragen und Antworten unserer Community

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Gelenkschmerzen: Kann es eine Psoriasis-Arthritis sein?

Psoriasis und Gelenkschmerzen – Kann es eine Psoriasis-Arthritis sein?

mehr...
Newsletter-Leser wissen mehr

Der kostenlose Gesundheits-Newsletter

Hier bestellen...

Zum Seitenanfang