Schlafstörungen

Psoriasisarthritis: Schlafstörungen durch Juckreiz

Psoriasis und vor allem Psoriasisarthritis können zu Schlafstörungen bei den Betroffenen führen. Experten raten dazu, die Aufmerksamkeit bei der Behandlung auch auf die Schlafqualität zu richten.

Psoriasisarthritis-Schlafstörungen-durch-Juckreiz-56568324.jpg
Psoriasisarthritis kann den Schlaf beeinträchtigen.
(c) Stockbyte

Schlafstörungen können das Befinden und die Lebensqualität der Psoriasisarthritis Betroffenen sehr beeinträchtigen. Die allgemeine Leistungsfähigkeit nimmt ab, die Betroffenen fühlen sich tagsüber müde und unausgeschlafen, sind gereizt, und die Gefahr von Unfällen im Beruf oder bei Freizeitaktivitäten steigt.

Auch eine Erkrankung an Schuppenflechte kann die Schlafqualität herabsetzen. Offenbar sind Schlafstörungen bei Psoriasis und vor allem bei Psoriasisarthritis sogar ein häufiges Problem, wie sich bei einer Befragung von 420 Psoriasispatienten in den USA herausstellte. Demnach gab fast die Hälfte der per Telefon oder E-Mail Befragten an, aufgrund der Krankheit mindestens einmal im Monat unter Schlafstörungen zu leiden. Besonders oft betroffen waren Patienten mit Psoriasisarthritis, bei der es zu schmerzhaften Entzündungen in den Gelenken kommt.

Weitere Gründe für Schlafstörungen unter den Teilnehmern waren Juckreiz und Schmerzen in den von der Schuppenflechte betroffenen Hautpartien – beides häufige Symptome bei der Hautkrankheit. Bereits frühere Befragungen von Psoriasisarthritis Patienten hatten ergeben, dass sich Juckreiz auf die Schlafqualität auswirkt: Er verhindert das Einschlafen und führt zu Schlafunterbrechungen. In der Untersuchung ging außerdem eine schlechte allgemeine emotionale Befindlichkeit mit Schlafstörungen einher.

Keinen Einfluss auf die Schlafqualität hatte die Ausdehnung der Psoriasisherde, die als ein wichtiges Maß für die Schwere der Erkrankung gilt. Inwiefern sich unterschiedliche Therapien auf den Schlaf der Patienten auswirken, blieb nach Aussage der Studienautoren offen. Anzunehmen sei allerdings, dass eine wirksame Behandlung der Beschwerden von Psoriasis und Psoriasisarthritis die Schlafqualität verbessern könne.

Autor:
Letzte Aktualisierung: 09. Juli 2009
Quellen: Duffin, K.C. et al.: Psoriatic arthritis is a strong predictor of sleep interference in patients with psoriasis. Journal of the American Academy of Dermatology 2009, 60(4):604-608; Zachariae, R. et al. Affective and Sensory Dimensions of Pruritus Severity: Associations with Psychological Symptoms and Quality of Life in Psoriasis Patients. Acta Derm Venereol 2008, 88:121-127

Reden Sie mit!

Sie möchten Informationen zu bestimmten Krankheitssymptomen oder wollen medizinischen Rat? Hier können Sie Ihre Fragen an unsere Experten oder andere Lifeline-Nutzer stellen!

Meistgeklickt zum Thema
Sonnenlicht und Solaruim – bei Psoriasis erlaubt?
UV-Licht kann helfen

Viele Psoriasis Patienten wissen: Sonnenlicht tut ihrer Haut wohl. Doch zu viel des Guten kann schaden. In geringen Dosen schützt Sonne vor Hautkrebs, in hohen löst sie ihn aus. Zuverlässiger Lichtschutz ist... mehr...

Psoriasis und Sexualität
Angst vor Ablehnung

Psoriasis betrifft nicht nur die Haut, sondern auch andere Bereiche des Lebens, insbesondere auch die Partnerschaft und Sexualität. Beim Kennenlernen und im täglichen Zusammenleben, nicht zuletzt beim Thema... mehr...

Psoriasis und Wellness
Wohlgefühl ist ein Wert an sich

Der gesundheitliche Nutzen von Wellness-Angeboten wie Sauna, Kneipp-Kuren oder Moorbädern ist wissenschaftlich oft nicht belegt. Dennoch spricht bei Psoriasis einiges dafür, sich mit Wellness zu verwöhnen. mehr...

Fragen Sie unsere Experten!

Kostenlos. 24 Stunden täglich. Unsere Gesundheitsexperten beantworten Ihre Fragen.

mehr lesen...
Stichwortsuche in den Fragen und Antworten unserer Community

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Newsletter-Leser wissen mehr

Der kostenlose Gesundheits-Newsletter

Hier bestellen...

Zum Seitenanfang