Spaß im Bett trotz Kreuzschmerz

Sex trotz Rückenschmerzen: Diese Stellungen machens möglich

Forscher analysieren Bewegungen der Wirbelsäule beim Liebesakt

Rückenschmerzen können den Spaß am Sex verderben. Welche Sexstellungen einen schmerzfreien Liebesakt ermöglichen, haben kanadische Wissenschaftler untersucht. Sie analysierten dazu die Wirbelsäulenbewegung in der Missionars-, der Hündchen- und der Löffelchenstellung.

Welche Sexstellungen bei Rückenproblemen geeignet sind
Welche Sexstellungen bei welcher Form von Rückenschmerzen am geeignetsten ist, haben kanadische Forscher untersucht.
© iStock.com/Aaltazar

Bis zu 80 Prozent der Deutschen haben mindestens einmal im Leben Rückenschmerzen, rund 40 Prozent leiden sogar dauerhaft unter Beschwerden in diesem Bereich. Das führt nicht selten auch im Bett zu Problemen: "Jeder Familienarzt wird Ihnen sagen, dass Paare oft fragen, wie sie Schmerzen während des und nach dem Sex in den Griff bekommen können", sagt Professor Stuart McGill von der Universität von Waterloo in Ontario/Kanada. Nicht wenige Paare würden aus Angst vor Rückenschmerzen ganz auf Sex verzichten, berichtet der Bewegungsforscher.

Rückenschmerzen sorgen für Flaute im Schlafzimmer

  • zum Web-Angebot von special-rueckenschmerz.de

    Sie sind Volkskrankheit Nummer 1: Auf unserem Portal bieten wir Ihnen alle Infos über Ursachen und Therapien von Rückenschmerzen. Dazu erhalten Sie Tipps zur Vorbeugung und Antworten auf die Frage "Muss ich zum Arzt?"

Das hat unter anderem eine 2005 veröffentlichte österreichische Studie belegt. Demnach geht bei 81 Prozent der Männer mit einem Lendenwirbelsäulen-Syndrom (LWS-Syndrom) das Interesse an Sex zurück. Noch verheerender sind die Auswirkungen der Rückenschmerzen auf das Liebesleben von Frauen: 91 Prozent der Patientinnen mit LWS-Syndrom haben laut der österreichischen Untersuchung wenig oder gar keine Lust mehr auf Sex.

Wirbelsäulen-Bewegung beim Sex im Fokus der Forscher

Wissenschaftlich fundierte Empfehlungen, welche Sexstellungen weniger belastend für die Wirbelsäule sind und Betroffenen zu einem erfüllteren Liebesleben verhelfen könnten, fehlten laut McGill aber bislang. Das wollten der kanadische Forscher und seine Kollegin Natalie Sidorkewicz ändern.

Dazu filmten die Wissenschaftler fünf gesunde Paare beim Sex in der Missionarsstellung, der Hündchen- und der Löffelchenposition. Sie nutzten optoelektronische Aufzeichnungstechniken, wie sie auch zur Produktion von Videospielen verwendet werden, um die Bewegungen der Wirbelsäule möglichst genau erfassen zu können.

Sex ohne Rückenschmerzen ist eine Frage der Position

Die Ergebnisse sollen in Empfehlungen zu Stellungen für verschiedene Rückenschmerzformen einfließen. Für Männer mit Schmerzen im unteren Rückenbereich können McGill und Sidorkewicz bereits fundierte Aussagen treffen. Sie stellten etwa fest, dass die für Rückenschmerzpatienten allgemein empfohlene Löffelchenstellung bei bestimmten Formen von Rückensbeschwerden doch nicht geeignet ist.

Für wen die Hündchenstellung am besten ist

Eine Ausnahmen davon bilden etwa Männer mit Schmerzen im unteren Lendenwirbelbereich, die vor allem beim Sitzen oder Beugen auftreten, beispielsweise beim Versuch, die Zehen zu berühren. Ihnen raten die Wissenschaftler, die Hündchenstellung ("Doggy Style") zu bevorzugen, da hier die Stoßbewegungen aus der Hüfte kommen und weniger aus der unteren Wirbelsäule. Die Missionars- oder Löffelchenstellung wird dagegen Männern empfohlen, die Schmerzen beim Dehnen oder Wölben des Rückens haben.

Erstmals gebe es nun wissenschaftliche Daten, auf die Ärzte ihre Empfehlungen stützen könnten, kommentiert Studienautorin Sidorkewicz die Ergebnisse. Sie eigneten sich für alle Patienten, die trotz Rückenschmerzen nicht auf Sex verzichten wollen. "Das hat das Potenzial, die Lebensqualität und das Liebesleben vieler Paare zu verbessern", sagt die Wissenschaftlerin.

Neue Erkenntnisse zum männlichen Orgasmus

Die Studie brachte zudem erstmals Licht in Vorgänge während des männlichen Orgasmus. Elektroden, die an Muskelpartien der männlichen Studienteilnehmer angebracht waren, zeigten, dass sich während des Höhepunkts vor allem die Bauch- und Gesäßmuskeln anspannen und weniger die Rückenmuskeln. Die Bewegung der Wirbelsäule variierte dagegen: Während bei einigen Studienteilnehmern starke Beuge- oder Dehnbewegungen beobachtet wurden, änderte sich bei anderen die Wirbelsäulenbewegung kaum, wenn sie zum Orgasmus kamen.

Für Sidorkewicz eine wichtige Beobachtung: "Viele Rückenschmerzpatienten, die zu uns kommen, erzählen, dass sie während des Orgasmus verstärkte Schmerzen haben", berichtet die Forscherin. "Diese ersten Erkenntnisse helfen uns, allmählich zu verstehen, was ihre Schmerzen während des Höhepunkts auslöst."

Sexstellungen bleiben Forschungsthema

Auch ihre Studienergebnisse mit Tipps zu geeigneten Sexstellungen für Frauen mit Rückenschmerzen haben die Forscher mittlerweile vorgestellt. In der nächsten Studienphase wollen die kanadischen Wissenschaftler außerdem Empfehlungen zu geeigneten Positionen für Patienten mit weiteren Formen von Rückenschmerzen und Hüftbeschwerden entwickeln.

Acht Gründe, warum Sex gesund ist
Artikel zum Thema
Experten-Foren

Mit Medizinern und anderen Experten online diskutieren.

Forum wählen
Unsere Empfehlung
  • Gürtelrose (Herpes zoster): Ursache, Symptome und BehandlungGürtelrose

    Gürtelrose ist mehr als Herpes – oft bleiben danach chronische Schmerzen! mehr...

  • Drehen Sie das Glücksrad!Drehen Sie das Glücksrad!

    Vielleicht ist das Glück heute auf Ihrer Seite. Mit der Teilnahme an unseren interaktiven Gewinnspielen haben Sie die Chance auf hochwertige Preise. mehr...

Stichwortsuche in den Fragen und Antworten unserer Community

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Newsletter-Leser wissen mehr über Gesundheit

Aktuelle Themen rund um Ihre Gesundheit kostenlos per Mail.

Abonnieren

Zum Seitenanfang

Meistgeklickt zum Thema
Die besten Sportarten für den Rücken
Rückenschmerzen

Die besten Sportarten für einen starken Rücken und gegen Schmerzen sehen Sie in der Bildergalerie mehr...

Haben Sie eine Frage?

Sie möchten Informationen zu bestimmten Krankheitssymptomen oder wollen medizinischen Rat? Hier können Sie Ihre Fragen an unsere Experten oder andere Lifeline-Nutzer stellen!