Zum Nachkochen und Schlemmen

Drei-Gänge-Menü mit Pilzen für Diabetiker

Auch Diabetiker können schlemmen. Das folgende, für Diabetiker geeignete Rezept für ein Drei-Gänge-Menü beweist es. Selbstverständlich ist es auch für Nicht-Diabetiker zu empfehlen. Viel Spaß beim Nachkochen. Guten Appetit!

Drei-Gänge-Menü für Diabetiker
Für das Hauptgericht benötigen Sie 200 Gramm braune Champignons.
(c) Eising

Vorspeise

Delikate Kräutersuppe mit Schinken

  • 400 ml Gemüsebrühe
  • 100 g Rucola
  • 20 g rohen Schinken
  • 1 Zwiebel
  • 4 EL Kräuter (z.B. Kerbel, Kresse oder Petersilie)
  • 4 EL Sauerrahm
  • 2 TL Margarine
  • 2 TL Speisestärke
  • Salz, Pfeffer, Zitronensaft

Zubereitung:

Schneiden Sie die Zwiebeln klein und dünsten sie in Fett an. Löschen Sie mit der Brühe ab und lassen alles aufkochen. Hacken Sie den Rucola und die Kräuter fein und geben diese dazu. Lassen Sie un alles 5 Minuten köcheln. Lösen Sie die Speisestärke in etwas Wasser und rühren sie in die Suppe. Nochmals kurz aufkochen lassen. Geben Sie alles in den Mixer und schmecken die Kräutersuppe anschließend mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft ab. Braten Sie zum Schluss den Schinken in einer Pfanne ohne Fett und garnieren damit die Suppe.

Hauptgang mit Pilzen

Pilz-Tagliatelle mit gerösteten Haselnüssen

  • 200 g braune Champignons
  • 150 g Vollkorn-Bandnudeln
  • 8 EL Sauerrahm
  • 6 EL Gemüsebrühe
  • 4 TL Öl
  • 2 Zwiebel
  • 2 TL Weißweinessig
  • 2 EL gehackte Petersilie
  • 2 EL gehackte Haselnüsse
  • Pfeffer, Salz

Zubereitung:

Kochen Sie die Nudeln laut Packungsanweisung. Erhitzen Sie 1 TL Öl in einer Pfanne und braten die in Scheiben geschnittenen Pilze unter Rühren darin an. Salzen und Pfeffern und dann heraus nehmen. Schneiden Sie die Zwiebel in feine Würfel und braten sie in der Pfanne glasig. Gießen Sie dann den Essig und die Brühe dazu und lassen alles kurz aufkochen. Geben Sie dann den Sauerrahm und die Pilze dazu und rühren gut um. Schmecken Sie mit Salz, Pfeffer und Petersilie ab. Lassen Sie die Nudeln abtropfen, geben eine Portion auf einen Teller und geben die Pilzsoße darüber. Rösten Sie die Nüsse ohne Fett kurz an und streuen Sie dann über die Pilz-Tagliatelle.

Nährwerte pro Portion: 555 Kalorien und 48 g Kohlenhydrate

Dessert

Birnen-Pfannkuchen an Zitronenquark

  • 200 g Birnen
  • 200 g Magerquark
  • 80 g Mehl
  • 2 Eier
  • 8 EL Mineralwasser
  • 2 TL Öl
  • 2 Prisen Salz
  • 2 Prisen Zimt
  • Süßstoff
  • Saft einer Zitrone

Zubereitung:

Schlagen Sie das Eiweiß steif. Vermischen Sie dann das Eigelb mit dem Mineralwasser, dem Mehl, Salz, Zimt und etwas Süßstoff. Ziehen Sie dann vorsichtig den Eischnee unter diese Masse. Waschen Sie die Birnen und schneiden Sie in Spalten. Erhitzen Sie das Öl in einer Pfanne und geben den Teig hinein. Verteilen Sie nun die Birnenspalten darauf. Die Birnen einbacken lassen und den Pfannkuchen dann umdrehen. In der Zwischenzeit mischen Sie den Quark mit dem Zitronensaft und etwas Süßstoff. Lassen Sie den Birnen-Pfannkuchen auf einen Teller gleiten und geben die Quarkmasse dazu.

GUTEN APPETIT!

Autor:
Letzte Aktualisierung: 31. Januar 2012

Reden Sie mit!

Sie möchten Informationen zu bestimmten Krankheitssymptomen oder wollen medizinischen Rat? Hier können Sie Ihre Fragen an unsere Experten oder andere Lifeline-Nutzer stellen!

Meistgeklickt zum Thema
Sport bei Diabetes: Wie viel ist gesund?
Experten-Interview

Experte erklärt, wieso Sport Diabetikern gleich sechsfach hilft mehr...

Diabetes: Risikofaktor Armut
Entgleiste Zuckerwerte

Wer arm und zuckerkrank ist, hat schlechtere Chancen auf gute Langzeitblutzuckerwerte. Eine US-amerikanische Studie bestätigt, was Armutsforscher seit Jahren berichten: Eine gesunde Lebensweise kostet Geld. Das... mehr...

Schwangerschaft trotz Diabetes: Regeln und Tipps
Gute Vorbereitung und Betreuung sind wichtig

Diabetikerinnen müssen nicht auf ein Kind verzichten. Die Schwangerschaft muss gut vorbereitet werden mehr...

Wie gut ist Ihr Medizinwissen?
Quizfrage: Was heißt Diabetes mellitus wörtlich übersetzt?
Fragen Sie unsere Experten!

Kostenlos. 24 Stunden täglich. Unsere Gesundheitsexperten beantworten Ihre Fragen.

mehr lesen...
Stichwortsuche in den Fragen und Antworten unserer Community

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Diabetes & Reise
  • Reisen mit Diabetes: TippsTipps

    Was gehört ins Handgepäck? Worauf sollte man bei Fern- reisen achten? Die besten Tipps fürs Urlaubsvergnügen mehr...

Diabetes: Wie hoch ist mein Risiko?

Sie möchten wissen, wie es um Ihr persönliches Diabetes-Risiko steht?

mehr...
Newsletter-Leser wissen mehr

Der kostenlose Gesundheits-Newsletter

Hier bestellen...

Zum Seitenanfang