Salmonelleninfektion vorbeugen

Hackfleisch immer durchgaren

Beim Zubereiten von Hackfleischgerichten sollten Sie darauf achten, das Fleisch ganz durch zu garen, um eine Salmonelleninfektion auszuschließen.

Hackfleisch thinkstock.jpg
Hackfleisch muss vor dem Verzehr ganz durch gegart sein.
Getty Images/iStockphoto

Im Herbst werden die Gerichte oft wieder deftiger - zum Beispiel mit Hackfleisch. Lecker als Füllung in geschmorter Paprika oder im Auflauf lässt sich das Fleisch leicht verarbeiten. Allerdings stellt Hackfleisch einige Ansprüche an Lagerung und Zubereitung.

Wichtig ist, dass das Hackfleisch auf jeden Fall völlig durcherhitzt wird. Denn ungegart kann das tierische Lebensmittel mit behaftet sein, die zu schweren Darmerkrankungen führen können. Diese vermehren sich umso mehr, je länger das Fleisch gelagert wird. Da Hackfleisch durch die Zerkleinerung eine größere Oberfläche hat, auf der sich die die Bakterien ansiedeln können. Daher ist Hackfleisch besonders empfindlich und sollte am besten frisch noch am Tag des Einkaufs zubereitet werden. Empfohlen wird eine Bratzeit von mindestens zehn Minuten bei 80 Grad Celsius Kerntemperatur. Um dies zu erreichen, kann es sinnvoll sein, größere Mengen in Etappen zu braten.

Auch Wasserlachen, die sich oft beim Anbraten größerer Mengen Hackfleisch in der Pfanne bilden, lassen sich durch das Anbraten in kleinen Portionen vermeiden, rät Maike Groeneveld vom Verbraucherinformationsdienst aid in Bonn. Wenn das Hackfleisch trotzdem eher kocht als brät, empfiehlt sie, das Fleisch aus der Pfanne zu nehmen und auf Küchenpapier abtropfen zu lassen. Den Fleischsaft sollte man abgießen. Die Pfanne wird dann erneut erhitzt und das Fleisch in heißem Fett in kleinen Portionen angebraten.

Autor:
Letzte Aktualisierung:17. Oktober 2011

Meistgeklickt zum Thema
Was Maissirup so ungesund macht
Glukose-Fruktose-Sirup steckt in zahllosen Lebensmitteln

Körper verwertet Fruktose anders als Haushaltszucker mehr...

Mandeln wirken fast wie Medizin
Schutz vor Diabetes, Alzheimer und Übergewicht

Perfekter Snack: Mandeln schützen vor Alzheimer und Herzinfarkt – und helfen beim Abnehmen mehr...

Gluten: Warum immer mehr Zöliakie haben
Gene und Umwelt erhöhen Risiko für Zöliakie

Gluten vertragen immer weniger Menschen - Gene, Stillen und Essgewohnheiten sind schuld mehr...

Reden Sie mit!

Sie möchten Informationen zu bestimmten Krankheitssymptomen oder wollen medizinischen Rat? Hier können Sie Ihre Fragen an unsere Experten oder andere Lifeline-Nutzer stellen!

Artikel zum Thema
Fragen Sie unsere Experten!

Kostenlos. 24 Stunden täglich. Unsere Gesundheitsexperten beantworten Ihre Fragen.

mehr lesen...
Stichwortsuche in den Fragen und Antworten unserer Community

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Newsletter-Leser wissen mehr

Der kostenlose Gesundheits-Newsletter

Hier bestellen...

Zum Seitenanfang