Gesunde Hausmittel für leichte Erkrankungen

Möhrentrunk, Malvensalbe, Melissentinktur – es gibt eine Vielzahl von Hausmitteln zur Selbstmedikation bei leichten Krankheiten von Halsweh über Husten bis Zahnweh.

  

Autor:
Letzte Aktualisierung:29. April 2013

Meistgeklickt zum Thema
Hausmittel gegen Blutergüsse
Haut und Haar

Blutergüsse können sich nach Verletzungen bilden. Dabei läuft das Blut aus den beschädigten Blutgefäßen in das umgebende Gewebe. Je nachdem, wie groß der Bluterguss ist, kann er mehr oder weniger stark... mehr...

Hausmittel gegen Narben
Haut und Haar

Narben können unter anderem durch Verletzungen, Entzündungen oder Verbrennungen entstehen. Dabei ersetzt das Narbengewebe bei der Abheilung das eigentliche Gewebe, das bei der Verletzung zerstört wurde. Niemand... mehr...

Hausmittel gegen Falten
Haut und Haar

Falten sind eine normale Alterungserscheinung Ihrer Haut. Sie treten als feine bis tiefe Furchen in der Haut auf und können am gesamten Körper vorkommen. Im Gesicht sind vor allem die Stirn sowie die Partie... mehr...

Aktuelle Artikel zum Thema
Hausmittel gegen Haarausfall
Haut und Haar

Natürliche Hilfen und Hausmittel unterstützen die Gesundheit der Haare und können bis zu einem gewissen Maß sogar Haarausfall entgegen wirken mehr...

Hausmittel gegen Herpes
Haut und Haar

Es gibt zwei Formen einer Herpes-simplex-Infektion: Lippenherpes und Genitalherpes. Bei beiden Formen treten kleine schmerzhafte und juckende Bläschen auf, die mit Flüssigkeit gefüllt sind und gruppenartig... mehr...

Hausmittel gegen Verbrennungen
Haut und Haar

Verbrennungen entstehen, wenn Ihre Haut einer starken Hitzeeinwirkung ausgesetzt ist, zum Beispiel durch UV-Strahlung, heiße Gegenstände, Strom oder Feuer. Je nach Schwere der Verbrennungen unterscheidet man... mehr...

Newsletter-Leser wissen mehr

Der kostenlose Gesundheits-Newsletter

Hier bestellen...

Zum Seitenanfang