Brainfood: Energielieferanten fürs Gehirn

Brainfood macht zwar nicht intelligenter. Trotzdem helfen bestimmte Lebensmittel dabei, das Gehirn optimal mit Nährstoffen zu versorgen. Ideal sind komplexe Kohlenhydrate aus unverarbeiteten Lebensmitteln wie Vollkornprodukten. Sie werden nach und nach zu Glukose umgewandelt und bewirken dadurch eine länger anhaltende Energiezufuhr. Gesunde Fettsäuren und hochwertiges Eiweiß sind ebenfalls unverzichtbar für unser Gehirn. Und sogar für Genussmittel und die eine oder andere Zuckerbombe ist es dankbar!



Autor:
Letzte Aktualisierung: 24. August 2016

Zum Seitenanfang