Immer diese Sorgen...

Kategorie: Frauenheilkunde » Forum Wechseljahre

14.01.2018 | 19:27 Uhr

...ich bin wieder aus dem Urlaub zurück und konnte mich auch ganz gut erholen. Heute jdeoch plagen mich schon wieder extremes Völlegefühl und Blähbauch. Die Atemprobleme waren im Urlaub auch manchmal da-aber nur selten Blähbauch.

Nun bin ich schon wieder den ganzen Tag angespannt und genervt dass mich das alles so blockiert in meinem Handeln. Ich werde doch nochmal einen anderen Hausarzt aufsuchen müssen. Vielleicht steckt ja doch was Ernsthaftes dahinter? 

Bäumchen

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Beitrag melden
14.01.2018, 21:34 Uhr
Antwort

Hallo Bäumchen!

Hast du es schon mal mit omnibiotic probiert? Ich musste vor Weihnachten Antibiotika nehmen und habe Probleme mit der Verdauung bekommen und da hat mir das sehr gut geholfen. Momentan nehm ich schon wieder Antibiotika wegen einer Blasenentzündung ( ich gehe zur Zeit nahtlos von einer Krankheit in die andere) und nehme ebenfalls gleichzeitig omnibiotic in der Hoffnung, dass mein Darm nicht verrückt spielen wird.

LG

Toffifee

Beitrag melden
14.01.2018, 21:37 Uhr
Kommentar

Hallo Toffifee, ich habe Synerga verschrieben bekommen, das ist wohl auch so diese Richtung wie Du mir empfohlen hast; leider zeigt es keinerlei Wirkung,

Danke Dir aber herzlich

Bäumchen

Beitrag melden
14.01.2018, 22:59 Uhr
Antwort

Hallo Bäumchen!

Ich hab dieses Synerga gegoogelt. Es scheint aber schon grundsätzlich anders zu sein. Es ist beschrieben, dass sich die Schleimhaut des Darmes dadurch erholen kann, aber es sind keine BakterienStämme enthalten. Omnibiotic 10 enthält aber dagegen 10 verschiedene Bakterienstämme, die in einem gesunden Darm enthalten sind. Mir tut es sehr gut. Die Wirkung hat bei mir innerhalb von nur einem Tag eingesetzt. So gesehen könntest du es ja mal probieren, es hat keine Nebenwirkungen.

LG

Toffifee

Beitrag melden
15.01.2018, 10:08 Uhr
Kommentar

Das mache ich-Danke Dir fürs Googeln; ich hole es mir noch heute;)
Bäumchen

Beitrag melden
15.01.2018, 11:28 Uhr
Antwort

Hallo Bäumchen, nur als Ergänzung ich nehme das Omnibiotic Stress. Finde ich auch super. LG

Beitrag melden
15.01.2018, 11:55 Uhr
Antwort

Hallo Bäumchen,

bei mir wehen auch üppig die Winde, zusätzlich zu Vollgefühl, Aufstoßen etc.. Ich hatte das vor kurzem mal Spring geschrieben das Magen und dann ja auch Darm im Winterhalbjahr Hochsaison haben. Von daher denk ich an nichts Schlimmes bei dir.

 

@ alle Anderen mal eine Frage

Es gibt eine Mischung in der Apotheke mit Bakterienstämmem extra für Reizdarm. Hat die schon mal jemand probiert und haben sie geholfen?

LG Ringelblume

 

Beitrag melden
16.01.2018, 13:37 Uhr
Antwort

Nein die kenne ich nicht. Sehr gut hilft mir Bioflorin. Ist sehr ähnlich dem Omnibiotic und viel günstiger.

Mich beuteln ja eher die Gelenkschmerzen. Leichte Anfälle von Magen - und Blasenproblemen kriege ich so gut wie immer mit dem MagenDarm Tee von DM (oder ein gemischter aus der Apotheke) in den Griff.

Wenn ich merke es wird oder ist wieder eine Gastritis die der Tee sozusagen nicht schafft dann nehme ich pantoprazol 40 mg für einige Tage. Das hilft wirklich immer. 

Beitrag melden
16.01.2018, 16:33 Uhr
Antwort

Also nochmals kurz zum Magen-Darm-Thema. Mir hilft morgens mit Haferbrei zu starten, Heilerde in Granulatform und jedenfalls auch omniflor tress, das ich recht regelmäßig nehme und Leinsamen.Muss man schon konsequent nehmen, aber es wird besser davon. LG

Beitrag melden
16.01.2018, 17:19 Uhr
Kommentar

Hallo Spring,

danke für die Tipps!

:-)

Beitrag melden
31.01.2018, 16:11 Uhr
Antwort

Hallo, kann auch einen Tip geben. Kohlenhydrate einschränken, und mehr Eiweißreiche Lebensmittel essen. Ich hatte das auch sehr schlimm.. Manchmal muß man im Wechsel die Ernährung umstellen. Was auch gut ist Leinöl 1 Esslöffel am Tag. Kein Weißmehl. Lieben Gruß

Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Expertenrat