Erfahrungen mit Mommy Makeover?

Kategorie: Schönheitsoperationen » Forum Schönheitsoperationen

02.05.2017 | 22:33 Uhr

Hallo!

Ich suche nach einer Möglichkeit an ein bezahlbares Mommy Makeover zu kommen (gleichzeitige Straffung von Bauch und Brust). Noch habe ich keine tschechische Klinik gefunden, die diesen Eingriff vornimmt. Hat jemand Erfahrung, Ideen oder Tipps?

Vielen Dank!

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Beitrag melden
26.07.2017, 10:48 Uhr
Antwort

Erfahrung mommy make over, Prager privat Klinik Aesthevita

Bruststraffung mit einem runden Implantat Polytech, außerdem Bauchstraffung mit Muskelstraffung und eine Fettabsaugung an Hüfte und Taille etc. für insgesamt 6000.-€

Also ich musste trotz der güntigeren Kosten lange sparen, mit zwei Kidis muss man das für eine solche OP!

Ich hatte schlaffe Haut am Bauch und er hing über den Gürtel drüber, Fettpolster überall. Das war mir immer sehr unangenehm und ich wollte es schon immer operativ wegschneiden lassen und wieder straffer, vor allem die Brust sah schlimm aus! Vor ca drei Mon war ich für diesen Eingriff mit meinem Lebensgefährten zusammen in Prag bei Herrn Pilka. Ich war überrasch da die Klinik uns einen guten Endruck machte, es ist alles so modern und schick eingerichtet gewesen, relativ neu alles. Der Arzt sehr sympathisch und er hat ein ruhiges Händchen ;-) und viel Erfahrung, nach den ganzen Berichten und vorher - nachher Bildern zu urteilen. Als er mir die Hand gab viel es mir sofort auf, ganz weiche Hände, feiner Kerl.

Nach der Beratung hatten wir einen Tag bedenkzeit, am nächsten Tag sind wir ganz früh in die Klinik. Es hat ein wenig gedauert dann kam ich an die Reihe, die Op dauerte wohl ungefähr 3 Stunden und ich weiß nur, dass ich mich mit einem Pfleger unterhielt und nach dem Doc fragte, wo der sei, wann es los ginge, der Pfleger meinte darau nur dass ja bereits alles vorbei sei, omg! Als ich den Doc sah und er mir von der Op berichtete dass alles gut verlaufen sei und er erzählte dass er die Fettschürze entfernt hatte und die Brüste mit einem Implantat sehr gut gelungen seien war ich happy ohne ende, ich konnte es kaum abwarten als dann der Verband am nächsten Tag gewechselt wurde, ich musste so heulen! Das ist jetzt schon drei Monate her und es ist in dieser Zeit sehr gut verheil und ich trage schon meinen neuen Bhs und Unterwäsche. ich bin einfach nur glücklich über den neuen Abschnitt meines Lebens.

Also wenn du irgend spezielle Fragen hast will ich sie gern versuchen zu beantworten. Es ist ein Schritt der sich für mich gelohnt hat

Grüße Viola

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Expertenrat