Ich habe eine Frage wegen Lyrica

Kategorie: Neurologie » Forum Nerven & Psyche & Neurologie

19.09.2017 | 20:24 Uhr

Ich nehme schon seit ca. 12 Jahren Lyrica; seit den letzten drei Jahren ,nur' noch abends 50 mg. Nun sollte ich wegen meiner Unruhe und den Ängsten auf 75 steigern.

Ich habe also 25 morgens und abends 50 genommen. ich habe das Gefühl, dass die Unruhe und Angst viel besser geworden sind. Aber am Tag bin ich schwindlig und der Kopfdruck ist wieder gestiegen. Solle ich die Dosis am Abend allein auf 75 einnehmen?

Was meint Ihr? 

Ich freue mich über jede Antwort;eigentlich bin ich im WJ Forum aber vielleicht trifft dies gier besser zu

Bäumchen

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Expertenrat