Ovestin Creme

Kategorie: Frauenheilkunde » Expertenrat Wechseljahre | Expertenfrage

15.01.2018 | 23:36 Uhr

Guten Tag!

Ich war heute wieder mal beim Frauenarzt, habe schon seit Monaten Beschwerden mit Abstrichen (entzündliche Zellen, Streptokokken, Enterokokken), danach ständiges Brennen in der Scheide. Jetzt wieder Blasenentzündung. Heute hat mir der Arzt Ovestin Creme verschrieben, die gut gegen Brennen im Intimbereich, Scheidentrockenheit und positiv auf den Urogenitaltrakt wirken soll. Mein Arzt hat gemeint die Salbe wäre nicht gefährlich (zB punkto Krebs) weil Estriol darin ist und nicht Estradiol. Im Beipackzettel steht aber eine Riesenlitanei an gefährlichen Nebenwirkungen u.a, auch Krebs und Blutgerinnsel. Eine Mitschreiberin im Forum hat mir geschrieben, dass in den Beipackzetteln oft falsche Dinge stehen aus Kostengründen, weil die Beipackzettel auch für ähnliche Medikamente wie zB Estradiol gedruckt werden. Kann das denn stimmen? Muss ich bei der Salbe keine Angst haben? Ist das überhaupt möglich und rechtlich erlaubt, so schlimme Nebenwirkungen in einen Beipackzettel zu schreiben, wenn das gar nicht stimmt? Vielen Dank un liebe Grüße

Toffifee

 

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Expertin-Grüne
Beitrag melden
16.01.2018, 16:31 Uhr
Antwort von Expertin-Grüne

Hallo Toffifee,

die Dame im Forum hat tatsächlich recht. Die beschriebenen Nebenwirungen werden bei der gesammten Substanzgruppe der Östrogene aufgeführt. Das verschriebene lokal anzuwendende Östriol wird jedoch kaum systemisch wirksam.

viele Grüße!

Beitrag melden
16.01.2018, 17:07 Uhr
Kommentar

Vielen Dank!

Expertin-Grüne
Beitrag melden
17.01.2018, 16:36 Uhr
Antwort von Expertin-Grüne

Gern - alles Gute!

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.