Zu viel Wärme schädlich?

Kategorie: Frauenheilkunde » Expertenrat Schwangerschaft | Expertenfrage

15.01.2018 | 23:19 Uhr

Guten Abend,

ich bin in der 12. SSW und leide weiterhin an Übelkeit. Vor allem abends ist mir schlecht und sehr kalt. Linderung zumindest gegen das Frieren bringt ein Wärmekissen. Ich lege es auf Höhe Knie/Oberschenkel. Kann dadurch meine Körpertemperatur ungesund ansteigen?

Dem Baby gehts bisher laut Ultraschall prima. Mein Eisenwert war übrigens 13,7.

Vielen Dank!

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

5
Bisherige Antworten
Experte-Warm
Beitrag melden
17.01.2018, 12:25 Uhr
Antwort von Experte-Warm

Hallo, ja, Wärme kann Wehen auslösen. Je früher damit begonnen wird, umso wirksamer ist die Wärmeanwendung. Während der SS soll auf Wärmanwendung auf den Bauch also lieber verzichtet werden.Am Ende der SS, zur Geburtsvorbereitungn aber sehr gut geeignet. Die von Ihnen beschridbene Wärmeanwendung im Beinbereich hat auf die Stabiität der SS keinen Einfluss.Kein Grund zur Sorge. Ferritin (Speichereiweiß für Eisen) normal: 10 µg/l bis 120 µg/l.

Liebe Grüße PD Dr.Warm

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.