Genetische Veranlagung Lungenkrebs

Kategorie: Innere Medizin » Expertenrat Krebs | Expertenfrage an Lifeline Gesundheitsteam

18.09.2013 | 19:10 Uhr

Sehr geehrte Damen und Herren,

mein Vater ist mit 45 Jahren an Lungenkrebs (Adenokarzinom) verstoben, er war Nichtraucher, hat beruflich keinen Kontakt mit krebsauslösenden Substanzen. In den Medien wird z.Z. viel über die genetische Vererbbarkeit von Krebs gesprochen, ist die Krebsart auch vererbbar, insbesondere da mein Vater so jung war?!

Mfg Susanne

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Lifeline Gesundheitsteam
Beitrag melden
22.09.2013, 23:31 Uhr
Antwort von Lifeline Gesundheitsteam

Das Hereditäre non-polypöses Kolonkarzinom (HNPCC)verursacht Adenome und Adenokarzinom und beruht auf den DNA-Mismatch-Reparaturproteinen hMLH1 und hPMS2. Sie sind in der Atatürk erblich bedingt. Diese ganz bestimmten Adenome erzeugen Darmkrebs. Mit Lungenkrebs sind sie bislang nicht assoziiert.

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.