Schüssler Salze 7 und 3

Kategorie: Sonstige-Medizin » Expertenrat Homöopathie | Expertenfrage

15.01.2018 | 09:48 Uhr

Hallo.

Ich stehe momentan 4tage vor meinem errechneten Entbindungstermin... nehme bereits seit 1,5 Wochen auf Rat 5mal täglich die Nr. 7 um mich u.a auf die Entbindungsschmerzen etwas vorzubereiten. Mein Mann fängt nun an mit Erkältungserscheinungen. Dem gebe ich jetzt die Nr.3, vor allem weil ich die griffbereit im Haus habe.

Ich habe nun Angst mich anzustecken. Wie viel Zeit muss ich zwischen der Einnahme von der 7 und der 3 verstreichen lassen? Am besten nehme ich die dann 3 oder 5mal?

Danke für die schnelle Antwort. 

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Expertin Hecht-Neuhaus
Beitrag melden
15.01.2018, 18:03 Uhr
Antwort von Expertin Hecht-Neuhaus

Liebe Dani1987,

Die Nr.3 würde ich fünf mal täglich einnehmen. Zu der Nr.  7 reicht eine halbe Stunde Abstand . Meiner Meinung nach ist aber das Schüssler Salz Nr. 7  kurz vor der Entbindung nicht  sinnvoll, da ein höherer Magnesiumspiegel die Wehen hemmen kann. 

alles Gute  wünscht Ihnen,

Ute Hecht-Neuhaus

 

 

Beitrag melden
15.01.2018, 18:10 Uhr
Kommentar

Jetzt bin ich etwas irritiert. Hab den Rat ebenfalls von einer Intensivkrankenschwester die in einer homopathischen Schulung mir diesen Rat gab. Will um gotteswillen nicht meine Wehen hemmen.

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.