Wie bekomme ich dunkle Flecken nach Mückenstichverletzungen wieder vollständig weg?

Kategorie: Haut-Haar-Nägel » Expertenrat Dermatologie | Expertenfrage an Experte-Finner

24.06.2012 | 12:48 Uhr

Sehr geehrter Herr Dr.med. Finner, ich bin 30 Jahre alt und bin nach unzähligen Mückenstichen in den letzten Jahren nun am ganzen Körper (v.a. Arme und Beine) mit dunklen Flecken übersät, die sich nach der Wundabheilung dieser gebildet haben (Mückenstiche wurden aufgekratzt). Ich bin verzweifelt, habe im Internet nach Bleichmitteln oder Aufhellern für diese Stellen gesucht (gefunden u.a. Differin Gel oder Pigmanorm, Schälkuren). Da ich dem Internet jedoch nicht gänzlich vertrauen möchte, wende ich mich an Sie. Ich will diese dunklen Flecken loswerden, wären Sie so freundlich mir zu sagen welches Mittel ich mir holen soll bzw. verschreiben lassen könnte. Ich danke Ihnen im Voraus. Mit freundlichen Grüßen, matisse

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

5
Bisherige Antworten
Experte-Finner
Beitrag melden
24.06.2012, 21:03 Uhr
Antwort von Experte-Finner

Guten Tag,
Sie sollten in diesem Fall keine Selbstbehandlung durchführen, sondern sich beim Hautarzt vorstellen. Bei einer oberflächlichen Pigmentierung könnten diese Mittel eventuell aufhellend wirken. Vergleichsuntersuchungen gibt es jedoch nicht. Oft verblassen sie mit der Zeit von selbst.
MFG, Dr. Finner

Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Unsere Empfehlung
  • Drehen Sie das Glücksrad!Drehen Sie das Glücksrad!

    Vielleicht ist das Glück heute auf Ihrer Seite. Mit der Teilnahme an unseren interaktiven Gewinnspielen haben Sie die Chance auf hochwertige Preise. mehr...

Übersicht: Expertenrat