Depression oder ADHS?

Kategorie: Leben-Familie » Expertenrat Depression - Burnout - Stress | Expertenfrage

02.12.2018 | 22:20 Uhr

Laut dem Selbsttest sollte ich mal mit einem Arzt sprechen wegen einer eventuellen Depression. Bei mir funktioniert das mit der Verdrängung leider nicht so gut. Ich hab ständig Angst vor dem Tod. Deshalb seh ich keinen Sinn in dem was ich täglich mache. Ich kann mich nicht lange auf etwas konzentrieren und bin unaufmerksam, was jetzt schon zum 2. mal aufer Arbeit zu einem schweren Fehler geführt hat. Ich surfe aufer Arbeit im Internet und spiele mit dem Handy anstatt meine Arbeit zu machen. Ich hab keine Ahnung ob ich zu nem Arzt gehen soll oder zu irgendeiner Beratungsstelle.

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Lifeline Gesundheitsteam
Beitrag melden
05.12.2018, 11:00 Uhr
Antwort von Lifeline Gesundheitsteam

Hallo Nira Gold,

Wir empfehlen in zunächst einfach eine Vorstellung beim Hausarzt. Dieser kann bereits feststellen, ob ein psychisches Leiden vorliegt und ob weitere Handlungsbedarf besteht.

Wir hoffen, wir konnten Ihnen weiterhelfen - Ihr Lifeline Gesundheitsteam

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Expertenrat