Amitriptylin

Kategorie: Leben-Familie » Expertenrat Depression - Burnout - Stress | Expertenfrage

27.12.2017 | 18:52 Uhr

Hallo!

Ich brauche Ihren Rat. Ich bin 51. Diagnose F33.11 seit Dezember 16. Ich bekomme Amitriptylin.  2 x 10 mgundabends 25 mg. Dazu noch 2 x Tilidin 50/4. Unter Amitriptylin habe ich kräftig zugenommen. Jetzt habe ich 1 x 10 mg abgesetzt. Hausarzt weiß Bescheid. Psychiater noch nicht.Ist das okay? Kann mir jemand noch Tipps fürs Abnehmen geben?

Ich bin für jeden Rat von Herzen dankbar. 

Liebe Grüße 

Sternchen 

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Lifeline Gesundheitsteam
Beitrag melden
28.12.2017, 17:47 Uhr
Antwort von Lifeline Gesundheitsteam

Hallo Sternchen16, 

leider ist die Gewichtszunahme eine sehr häufige Nebenwirkung von Antidepressiva. Neben einer ausgewogenen Ernährung hilft natürlich eine gesteigerte Aktivität. Medikamente sollten immer in Rücksprache mit Ihren Ärzten abgesetzt werden.

Wir hoffen, wir konnten Ihnen weiterhelfen - Ihr Lifeline Gesundheitsteam

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Expertenrat