Lifeline testet...

Micoach im Praxischeck

Der digitale Laufcoach für das Smartphone macht Sie zum Marathonläufer

Mit der Trainings-App Micoach verwandeln Sie Ihr Handy kostenlos in Ihren persönlichen Lauftrainer. Lifeline testet Micoach in der Redaktions-Praxis - und im Gelände:

miCoach.jpg
miCoach von Adidas ist der digitale Laufcoach für das Smartphone, der ambitionierte Hobbyläufer zu Marathonteilnehmern trainiert.
SMARTpatient

Sie planen beim nächsten Marathon mitzumachen? Die Micoach-App unterstützt Sie dabei. Sie bekommen beim Joggen Informationen darüber, wie viele Kalorien Sie verbrauchen, wie lange Sie für eine zurückgelegte Strecke gebraucht haben und mit welcher Geschwindigkeit und welche Distanz Sie gelaufen sind. 

Installation und erster Eindruck

Die Installation sollte auf jeden Fall im Heimnetzwerk erfolgen, da die App mit 31 Megabyte nicht gerade klein ist. Das mitgelieferte Sprachpaket, wahlweise mit männlicher oder weiblicher Trainierstimme braucht einfach Speicherplatz. Das einrichten geht schnell und die notwendige Registrierung für das Auswertungsportal miCoach.com kann durch eine mögliche Facebook-Verknüpfung binnen weniger Sekunden abgeschlossen werden. Danach ist Zeit für eine individuelle Trainingsplan-Gestaltung oder Sie gehen -so wie wir - direkt in Gelände.

So sieht Micoach auf Ihrem Smartphone aus

 

Micoach im Test

Wer die App kennenlernen will möchte nicht erst lange einen Trainingsplan auf der Seite von miCoach.com erstellen. Wir wollten gleich raus auf die Laufstrecke und die App in der Praxis testen. Mit wenigen Einstellungen war die App auch sofort "scharf" und begleitet uns zuverlässig über jeden Stock und Stein im Gelände. Die Auswertung ist grafisch sehr ansprechend und mit Satellitenbildern unterlegt richtig spannend zu verfolgen.

Die Daten lassen sich nach dem Trainieren mit miCoach.com synchronisieren, wo sie analysiert und ausgewertet werden. So sehen Sie Ihre Leistungen und Verbesserungen, was Ihnen bei einem konsequenten Training hilft. Zudem bietet die App ein Widget für Sie, das auf dem Homescreen die aktuellen Trainingsinformationen anzeigt.

Positiv: Das gefällt uns an Micoach

Daumen hoch

  • einfache Installation und Registrierung

  • Trainingspläne einfach online erstell- und auswertbar

  • Sprachanweisung, wahlweise mit Männer- oder Frauenstimme

 

Negativ: Das könnte an Micoach verbessert werden

Daumen runter

  • Primärliste enthält nur amerikanischen Sportarten (wer spielt bei uns überwiegend Football?)

  • Nur Apple: Unterstützung für Bluetooth Herzfrequenzmesser erst ab iPhone 4S

 

Unser Micoach-Testergebnis

Mit Micoach von Adidas macht Laufen einfach ein bisschen mehr Spaß. Anfangs ist das Ergebnis etwas ernüchternd, wenn die gefühlten zehn Kilometer Laufstrecke, doch nur eher gute 6500 Meter waren. Aber genau das spornt an. Die permanenten Infos zum aktuellen Training auf dem Homescreen sind hilfreich und auch beim Laufen gut lesbar. Wer auf einen Halb-Marathon in Eigenregie trainieren möchte, für den ist die App ein echtes Muss.

Systemanforderungen Micoach

Produkt miCoach (miCoach train & run)
Art App für iOS und Android
Hersteller Adidas
kostenlose Version ja
Laden im App Store
Jetzt bei Google Play

Autor:
Letzte Aktualisierung: 24. Juni 2014

Meistgelesen in dieser Rubrik
20 Yoga-Übungen für Anfänger und Geübte
Fitness & Sport

Vom herabschauenden Hund bis zur Kobra – Asanas im Yoga mehr...

Diese neun Sportarten verbrennen 900 Kalorien
Fitness & Sport

Der Kalorienverbrauch lässt sich durch bestimmte Sportarten enorm steigern. Die Spitzenreiter verbrennen bei einem Körpergewicht von 75 Kilogramm bis zu 900 Kalorien in der Stunde! mehr...

Blasen Zeit zum Heilen geben
Aufstechen oder nicht?

Blasen können einem ganz schön die Tour vermasseln. Wie Sie mit einer Blase am Fuß umgehen sollten mehr...

Aktuelle Artikel Ernährung & Fitness
Besteht erhöhtes Risiko für einen Herzinfarkt?

Hand aufs Herz: Wie fit sind Sie eigentlich?

mehr...
Expertenrat Sportmedizin

Konkrete Frage? Wenden Sie sich an unsere Experten

Zum Expertenrat
Stichwortsuche in den Fragen und Antworten unserer Community

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Zum Seitenanfang